MEDELA MEDIZINTECHNIK

9. Internationales Still- und Laktationssymposium von Medela
Was ist "normal" beim Stillen?

Dietersheim (ots) - Wie oft muss ich mein Baby stillen? Erhält mein Baby genug Milch? Warum trinkt das Baby meiner Freundin viel seltener? Diese Fragen stellen sich viele Mütter gerade zu Beginn der Stillzeit. Dank aktueller Studien der Stillforscherin Dr. Jacqueline Kent von der University of Western Australia können die Grenzen, was beim Stillen "normal" ist, neu gesetzt werden.

Die auf Medelas 9. Internationalen Still- und Laktationssymposium präsentierten Studienergebnisse bestätigen: Es gibt keine Norm für das Stillen. Jede Stillbeziehung zwischen Mutter und Baby ist einzigartig und passt sich während der Stillzeit an. So spiegelt beim ausschließlichen Stillen neben dem Zeitraum, bis zu welchem Alter Kinder gestillt werden, auch die Dauer des jeweiligen Stillvorgangs sowie die Menge der Milch, die Neugeborene dabei aufnehmen, die große Bandbreite von "normal" wider. Gestillte Säuglinge können ihre Milchaufnahme steuern, sodass sie ihrem Appetit und ihrer Wachstumsrate entspricht: In der Phase zwischen ein und drei Monaten benötigen Säuglinge kürzere, schnellere und größere Stillvorgänge, doch interessanterweise bleibt die Menge der pro Tag konsumierten Muttermilch bis zum sechsten Monat unverändert. So ist eine Stilldauer von 12 Minuten genauso "normal" wie 67 Minuten, die Anzahl der Stillmahlzeiten kann gut und gerne zwischen 4 und 13 pro Tag variieren und auch die Milchmenge, die ein Baby pro Stillvorgang trinkt kann zwischen 54 und 234 ml variieren.

Über Medela:

Das Familienunternehmen Medela mit Sitz im Kanton Zug/Schweiz wurde 1961 von Olle Larsson gegründet. Medela konzentriert sich auf zwei Unternehmensbereiche: "Stillen", mit weltweit anerkannter Grundlagenforschung und führend in der Entwicklung und Herstellung von Stillprodukten, und "Healthcare", spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen medizinischen Vakuumtechnologielösungen. Medela hat 18 Tochtergesell-schaften in Europa, Nordamerika und Asien, vertreibt ihre Produkte in über 90 Länder und beschäftigt weltweit 1.500 Mitarbeiter. www.medela.de

Pressekontakt:

Herausgeber:
Andrea Staub
Medela Medizintechnik GmbH & Handels Co. KG
Georg-Kollmannsberger-Straße 2
85386 Dietersheim

Redaktion:
Medizin & PR GmbH - Gesundheitskommunikation
Im Klapperhof 33a
50670 Köln
0221/775430

Original-Content von: MEDELA MEDIZINTECHNIK, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDELA MEDIZINTECHNIK

Das könnte Sie auch interessieren: