Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-"Frontal 21"-Doku: Wie Kriminelle und Terroristen Europa plündern

Mainz (ots) - 50 Milliarden Euro Steuergeld pro Jahr, erbeutet aus der Kasse europäischer Staaten. Mit ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DVAG Deutsche Vermögensberatung AG

15.10.2018 – 17:05

DVAG Deutsche Vermögensberatung AG

Langjährige Verbundenheit der DVAG mit Familie Schumacher: Mick Schumacher und Deutsche Vermögensberatung freuen sich über sensationellen Formel-3-Erfolg

Langjährige Verbundenheit der DVAG mit Familie Schumacher: 
Mick Schumacher und Deutsche Vermögensberatung freuen sich über sensationellen Formel-3-Erfolg
  • Bild-Infos
  • Download

Marburg (ots)

Er ist auf dem besten Weg, in die Fußstapfen des Vaters zu treten: Mick Schumacher, Motorsport-Talent und Sohn des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher, hat am vergangenen Rennwochenende auf dem Hockenheimring die FIA Formel-3-Europameisterschaft vorzeitig für sich entschieden. Anlässlich seines bislang größten Triumphs besuchte der 19-Jährige heute das Marburger Zentrum für Vermögensberatung (ZVB), noch bis Ende Dezember 2018 Schauplatz der bundesweit bekannten Jubiläumsausstellung über Michael Schumacher. Andreas Pohl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG), empfing den Jung-Champion persönlich und gratulierte zu seiner herausragenden Leistung: "Ich freue mich außerordentlich für Mick, dass er nach nur einem Jahr in dieser anspruchsvollen Rennklasse bereits das oberste Siegertreppchen erklimmen konnte. Und wir sind stolz, ihn bei seinem weiteren Weg zu begleiten, denn dieser Erfolg wird mit Sicherheit nicht sein letzter sein."

Die DVAG steht seit über zwei Jahrzehnten fest an der Seite von Familie Schumacher. Was mit einem Logo auf dem Helm Michael Schumachers begann, entwickelte sich schnell zu einer dauerhaften Beziehung und tiefen Verbundenheit mit dem Unternehmen und Gründer-Familie Pohl - und das über dessen tragischen Unfall hinaus bis heute. Seit 2015 begleitet die DVAG Mick Schumacher bei seiner Rennkarriere im Formelsport. Und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Über mehrere Stationen wie die Deutsche und Italienische Formel 4 stieg Mick 2017 in die Europäische Formel 3 auf. Mit dem aktuellen Titel hat er in Riesenschritten seinen nächsten Meilenstein erreicht. "Für mich ist es etwas ganz Besonderes, inmitten der beeindruckenden Ausstellungs-Kulisse über meinen Vater den Titel feiern zu können. Ganz besonders jetzt tut es gut zu wissen, einen starken Partner wie die DVAG an meiner Seite zu haben", freut sich Mick Schumacher über seinen Besuch im ZVB Marburg.

Über die Deutsche Vermögensberatung Unternehmensgruppe

Mit rund 5.000 Direktionen und Geschäftsstellen betreut die Deutsche Vermögensberatung Unternehmensgruppe über 8 Mio. Kunden zu den Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung. Die DVAG ist Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung. Sie bietet umfassende und branchenübergreifende Allfinanzberatung für breite Bevölkerungskreise, getreu dem Unternehmensleitsatz "Vermögensaufbau für jeden!". Aktuelle Informationen und Unternehmensnachrichten finden Sie unter www.dvag.de

Pressekontakt:

Deutsche Vermögensberatung AG
Wilhelm-Leuschner-Straße 24
60329 Frankfurt am Main
Simon Kuklinski, Tel.: 069 2384-7505;
E-Mail: Simon.Kuklinski@dvag.com
Birgit Rajchart, Tel.: 069 2384-1563;
E-Mail: Birgit.Rajchart@dvag.com

Original-Content von: DVAG Deutsche Vermögensberatung AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DVAG Deutsche Vermögensberatung AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung