Automic

Tricentis und Automic werden Partner und optimieren DevOps-Umgebungen

Mörfelden-Walldorf (ots) - Automatisiertes Testing und Application Release Automation von Tricentis und Automic beschleunigen die Entwicklung und verkürzen Testzyklen

Automic integriert im Rahmen einer Partnerschaft die Test-Funktionalitäten von Tricentis in sein Application Release Automation-Produkt. Mit der neuen integrierten Lösung können Unternehmen den kompletten Release-Prozess inklusive Testing automatisieren und auf diese Weise die Zeit von der Entwicklung bis zur Inbetriebnahme verkürzen. Gleichzeitig werden die Kommunikation zwischen den Teams und die Rückkopplung mit den jeweiligen Systemen sichergestellt.

Mehr Automatisierung, ein geringeres Risiko und weniger Testfälle reduzieren die Zeit, den Aufwand und die Kosten für Tests - alles entscheidende Kriterien für schnelle und innovativ arbeitende DevOps-Teams. Die neue Lösung von Automic und Tricentis ist die richtige Wahl für Entwicklerteams, die mit kürzer werdenden Release-Zyklen bei gleichzeitig langwierigen Tests umgehen müssen und Methoden aus den Bereichen DevOps, Continuous Development und Agile nutzen wollen.

Vorteile: 

- Modernes Testing: breit angelegte, Silo-übergreifende
  Automatisierung in Kombination mit modellgestützter Integration
  sorgen für schnelle und effiziente Release-Automatisierung mit
  DevOps-Methoden 

- Entwickler, Qualitätssicherung, Testteams und der Betrieb können
  dasselbe Modell nutzen, um Kosten zu senken und die Zeit bis zur
  Einführung neuer Services zu verkürzen 

- Automatische Testläufe: kontinuierliche Abläufe von der Entwicklung
  über Qualitätssicherung, Abnahmetests und Produktion 

"Als Vorreiter der Branche hören wir unseren Kunden sehr genau zu und sorgen dafür, ihren Anforderungen gerecht zu werden", erklärt Sandeep Johri, CEO von Tricentis. "Sie haben uns deutlich gemacht, dass sie schneller werden müssen und deshalb agile und DevOps-Methoden nutzen wollen. Deshalb wollten wir mit dem DevOps-Vorreiter Automic zusammenarbeiten, um gemeinsam eine komplette Lösung anzubieten, die den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht wird."

Die gemeinsame Lösung bietet Kunden einen industriell starken Ansatz. Im Vergleich zu herkömmlichen Implementierungs- und Orchestrierungs-Tools mit schwer kontrollierbaren Abhängigkeiten die das Schreiben von vielen Skripten erfordern, ist der Umgang mit der kombinierten Lösung sehr einfach. Stefan Zeitzen, Senior Vice President Sales EMEA bei Automic, fügt hinzu: "Der DevOps-Bereich wandelt sich schnell. Continuous Delivery ist mittlerweile essenziell und kein Luxus mehr. Unternehmen müssen den Anforderungen ihrer Kunden im Bezug auf Agilität entsprechen. In diesem Zusammenhang ist automatisiertes Testing als Teil der DevOps-Prozesse sehr wichtig. Für Unternehmen steigen die Komplexität und die Herausforderungen beim Testen dramatisch, doch dank unserer Partnerschaft mit Tricentis können wir unseren Kunden die robustesten und umfassendsten Testing-Funktionalitäten bieten, die derzeit verfügbar sind."

Über Tricentis

Tricentis (http://www.tricentis.com) ist der führende Anbieter von Software-Testlösungen für Global-2000-Unternehmen. Mit Hilfe unserer Lösungen können Unternehmen agile Entwicklungsmethoden nutzen, um Innovationsprozesse zu beschleunigen. Der einzigartige, modellgestützte Ansatz für die Automatisierung von Software-Tests ermöglicht Unternehmen, hohe Automatisierungsraten (>90 %) zu erreichen und gleichzeitig Unternehmensrisiken maximal abzusichern (>95 %). In Gartners Magic Quadrant 2014 wird Tricentis als führendes Unternehmen im Bereich integrierte Software-Qualitätssuiten eingestuft. Zu den mehr als 400 Kunden zählen weltweit tätige Unternehmen wie AMEX, Allianz, BMW, BofA, ING, Deutsche Bank, HBO, Orange, Swiss Re, UBS und Vodafone. Tricentis unterhält Niederlassungen in Österreich, den USA, Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, den Niederlanden und Australien. Weitere Informationen unter http://www.tricentis.com oder auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

Über Automic

Automic ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Automation. Es hilft Unternehmen durch die Automatisierung ihrer IT-Landschaft Wettbewerbsvorteile zu generieren - von Anwendungen, die im eigenen Rechenzentrum betrieben werden, bis zu Cloud Services; von Big Data-Lösungen bis zum Internet der Dinge. Automic hat Niederlassungen weltweit und unterstützt mehr als 2.600 Kunden, darunter Bosch, Netflix, ebay, AMC Theatres, Carphone Warehouse, Exxon Mobile, BT Global Services, Societe Generale, NHS SBS, General Electric und Swisscom. Automic befindet sich im Besitz von EQT. Weitere Informationen unter www.automic.com.

Pressekontakt:

Team Automic
c/o BallouPR GmbH
Nicole Schaar
automic@balloupr.com
Tel.: +49 152 554 77120

Tricentis
Jessica Chao
j.chao@tricentis.com

Original-Content von: Automic, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Automic

Das könnte Sie auch interessieren: