QVC Deutschland

QVC expandiert weiter: TV-Kaufhaus eröffnet Call Center in Kassel

    Düsseldorf (ots) - Der Düsseldorfer Teleshopping-Sender QVC ist
weiter auf Expansionskurs: Im Zuge einer erweiterten
kundenorientierten Infrastruktur nimmt QVC am kommenden Montag, 1.
Oktober, neben dem Call Center in Bochum nun ein zweites, am Standort
Kassel, in Betrieb. Heute fand die offizielle Eröffnung mit
Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung statt. Grußworte
sprachen der hessische Minister für Wirtschaft, Verkehr und
Landesentwicklung Dieter Posch sowie Georg Lewandowski,
Oberbürgermeister der documenta-Stadt Kassel, und Wolfgang Thaenert,
Direktor der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk.
    
    "Das neue Call Center ermöglicht uns, dem Kunden einen
verbesserten Service zu bieten und Service steht bei uns an erster
Stelle", erklärte Francis N. Edwards, Senior Vice President
International QVC Inc. und CEO QVC Deutschland, in seiner
Begrüßungsrede. Rund sieben Millionen DM hat QVC in seine neuen
Räumlichkeiten in der Quellhofstrasse investiert. Seit April diesen
Jahres laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung eines Call Centers
in Kassel, im Juni wurde der Mietvertrag unter Dach und Fach gebracht
und ab kommenden Montag nimmt QVC nun auch in Kassel Bestellungen der
Kunden entgegen. In der Anfangsphase werden rund 130 Mitarbeiter dort
tätig sein. Für die nächsten Jahre sind weitere Einstellungen, bis zu
1000, geplant, kündigte Francis N. Edwards an.
    
    Die Eröffnung eines zweiten Call Centers markiert einen weiteren
Meilenstein in der noch jungen Unternehmensgeschichte von QVC
Deutschland. Erst kürzlich eröffnete das Teleshopping-Unternehmen in
Düsseldorf die QVC Rhein Studios, ein neu erstellter 10.770 qm großer
Studio- und Verwaltungskomplex. In Hückelhoven laufen derzeit die
Arbeiten an dem neuen 170 Mio. DM teuren Distributionscenter, das zur
Weihnachtssaison 2002 in Betrieb genommen werden soll, auf
Hochtouren.
    
    Nur knapp fünf Jahre nach Sendestart beschäftigt das
Tochterunternehmen von QVC Inc. (USA), eines der weltweit größten
elektronischen Einzelhandelsunternehmen, rund 1600 Mitarbeiter. Mehr
als 1,6 Millionen Kunden haben QVC bisher ihr Vertrauen geschenkt.
Mit seinem Programm erreicht das TV-Kaufhaus via Kabel und Satellit
inzwischen täglich über 29 Mio. Haushalte im deutschsprachigen Raum
und erwirtschaftete im vierten Betriebsjahr in Deutschland bereits
einen Nettoumsatz von 290 Mio. DM.
    
ots Originaltext: QVC Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Andrea Gerards, QVC PR,
Telefon: 0211/3007-123, Fax: -104

Caroline Bierman, QVC PR,
Telefon: 0211/3007-243, Fax:-104

Original-Content von: QVC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: QVC Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: