Symantec (Deutschland) GmbH

Norton Internet Security 2011: Mit Vollgas gegen Cyberattacken

München (ots) - Neue Norton Lösungen stark optimiert bei Sicherheit und Performance / Kindgerechter Surfspaß mit Norton OnlineFamily integriert / "Erste Hilfe-Ausrüstung" und kostenlose Sicherheitstools

Zukunftsbranchen gibt es viele - leider gehört die Online-Kriminalität ganz sicher dazu. Bereits bis heute sind 65 Prozent der Internetnutzer Opfer von Cyber-Gangstern geworden. Das Bundeskriminalamt stellte eine Steigerung bei Online-Delikten von fast 25 Prozent allein in Deutschland fest . Sicher ist aber auch, dass erfolgreiche Angriffe aus dem Internet kein Schicksal sein sollten - und man sich wirksam schützen kann. Um Usern eine effektive Lösung an die Hand zu geben, stellt Symantec die neuen Ver-sionen seiner Sicherheitslösungen Norton Internet Security 2011 und Norton AntiVirus 2011 ( http://tinyurl.com/2ubvh3g ) vor. Die Software wurde weiter bei der Performance optimiert und läuft jetzt noch schneller im Hintergrund; die innovativen Erkennungsverfahren wie Reputation und verhaltensbasierte Erkennung (SONAR) wurden weiter verfeinert, um eine noch bessere Erkennung auch bei neuem, unbekannten Schadcode zu erzielen. Weitere Verände-rungen: Ein neues Rettungstool ermöglicht den Scan des Systems auch nach einem Absturz.

Die bisherige Kindersicherung in Norton Internet Security wurde durch das neue Norton OnlineFamily ( http://tinyurl.com/2vs9zpt ) ersetzt. Auch wurde mit der Funktion "Norton Insight 2.0" eine Art "Ressourcenpolizei" integriert. Die Nutzeroberfläche wurde neu gestaltet und bietet jetzt alle wichtigen Informationen auf einen Blick sowie schnellen Zugriff auf die Online-Funktionen. Zudem stehen weitere kostenlose Sicherheitstools für User zur Verfügung: Norton Power Eraser ( http://tinyurl.com/2bdfugn ) entfernt hartnäckige Schädlinge und richtet sich insbesondere gegen Fake-Sicherheitssoftware; die Toolbar Norton Safe Web Lite ( http://safeweb.norton.com/lite ) warnt vor riskanten Webseiten; Norton Safe Web für Face-book ( http://tinyurl.com/2bhyj ) scannt aktuelle News Feeds auf schädliche Links.

Preise und Verfügbarkeit:

Norton Internet Security 2011 und Norton AntiVirus 2011 sind ab sofort zum Preis von 49,99 Euro/89,00 CHF beziehungsweise 39,99 Euro/69,00 CHF (jeweils 3 Lizenzen) verfügbar, Lizenen für 1 User kosten 39,99 Euro/59,00 CHF (Norton Internet Security), 24,99 Euro (Norton AntiVirus).

Informationen zu den Norton Produkten unter: www.norton.de ; www.norton.at ; www.norton.ch .

Zitat Janice Chaffin, President Consumer Business Unit Symantec:

"Angesichts der immer komplexeren Gefahren im Internet ist die Auffassung "Schutz ist Schutz" nicht mehr zeitgemäß: Ein Basis-Virenscanner reicht einfach nicht mehr", erklärt Janice Chaffin, President Consumer Business Unit Symantec. "Fast täglich finden Kriminelle neue Wege, online an Daten, Nutzerkonten oder Online-Identitäten ihrer Opfer heran-zukommen. Hier helfen nur mehrschichtige Lösungen. Norton Internet Security 2011 geht die Gefahr ganzheitlich von verschiedenen Ebenen an: Die Sicherheitsfunktionen sind eine Kombination unterschiedlicher Technologien, zum Teil lang bewährter als auch neuer, innovativer Methoden, um die Angriffe effektiv abzuwehren."

Ressourcenpolizei und bis zu 60 Prozent schneller

Schneller installiert, schneller in Aktion und ausgesprochen schonend mit den vorhandenen Ressourcen: Norton Internet Security 2011 und Norton AntiVirus 2011 haben bei der Performance noch mal deutlich zugelegt: Das Surfen von Webseiten geht nochmals um ein Viertel schneller als mit den bereits ressourcenschonenden Versionen 2010. Das Kopieren von Dateien erfolgt sogar um 60 Prozent schneller als bei den Versionen 2010 .

Neu: Das "Performance-Früh-Warnsystem" System Insight 2.0 sorgt dafür, dass der Nutzer informiert wird, wenn ein Programm zu viel Ressourcen frisst.

Reanimation für das Betriebssystem

Für manchen die letzte Hoffnung: Wenn gar nichts mehr geht und auch der klassische Neu-start nicht mehr richtig funktioniert, hilft das Norton Bootable Recovery Tool mit seinem einfach zu bedienenden Assistenten und erstellt im Bedarfsfall automatisch einen bootbaren Datenträger (auf CD/DVD oder USB-Stick), mit dem sich das System in einer sicheren Umgebung starten und sofort scannen lässt. Wird das Rettungstool auf USB-Stick erstellt, können direkt und einfach die Virensignaturen aktualisiert werden, um den Computer an-schliessend damit auf Schädlinge zu prüfen: http://www.norton.de/rescuetools

Kids sicher "unterwegs": Norton OnlineFamily

In Norton Internet Security 2011 wurde die bisherige Kindersicherung gegen die neue Lösung Norton OnlineFamily ( http://tinyurl.com/2vs9zpt ) ersetzt, die einen erweiterten Schutz für junge Netzbesucher ermöglicht. Norton OnlineFamily geht über die Funktionen üblicher Kindersicherungen hinaus und hilft den Eltern, Risiken besser einzuschätzen und ihrem Nachwuchs ein umsichtiges Surf-Verhalten zu vermitteln. Zusätzlich ermöglicht das Tool eine direkte Kommunikation zwischen Eltern und Kind via internetfähige Geräte - zum Beispiel, ob bestimmte Webseiten angeschaut werden dürfen.

Norton 2011 - Sicherheitsfunktionen im Überblick

Unabhängige Labore haben in kürzlich durchgeführten praxisnahen Tests die hohe Wirksamkeit der Norton Sicherheitssoftware 2011 bezüglich Erkennung und Entfernung von Schadcode bestätigt (AV-Test.org , AV-Comparatives , Dennis Labs).

Die reputationsbasierte Technologie ermöglicht ein sehr schnelles Erkennen schädlicher Anwendungen: Neben dem "Ruf" von Programmen und Dateien werden dabei auch ihr Ursprung und Verbreitungsgrad berücksichtigt. Das Norton Reputationssystem erlaubt dem User zudem, besser einzuschätzen, ob sein Downloadverhalten riskant ist im Vergleich zu den 58 Millionen Mitgliedern der Norton Community.

Die Norton Download Insight 2.0 Technologie wurde für die neuen Versionen entscheidend erweitert: Egal ob Programme über einen Browser, ein typisches Email-Programm oder ein gängiger Instant-Messenger heruntergeladen werden - jede Datei wird schon wäh-rend des Downloads über das Reputationssystem auf ihren Ruf hin geprüft. Sogar Download über Bittorent wird jetzt direkt überprüft. Potenziell gefährliche Anwendungen werden so erkannt, bevor sie auf den Rechner gelangen und Schaden anrichten können.

SONAR 3 die neue Generation der verhaltensbasierten Technologie identifiziert auch allerneueste Gefahren und wählt selbstständig die jeweils passenden Schutzmechanismen aus. Die neuen Versionen bieten so eine unmittelbare Soforthilfe gegen "Zero Day"-Schadcode.

Die neue Nutzeroberfläche präsentiert dem Nutzer die wichtigsten Funktionen auf einen Blick. Besonderes Extra: Eine "Schutz-Weltkarte" gibt tagesaktuell Auskunft über neu ent-deckte Schädlinge und wo auf der Welt User geschützt wurden. Mit einem Klick lassen sich zudem die Daten der webbasierten Services Norton Online Backup ( http://tinyurl.com/3xekan8 ), Norton Online Family ( http://tinyurl.com/2vs9zpt ) und Norton Safeweb ( http://safeweb.norton.com ) abrufen.

Stop für hartnäckige Schadprogramme und riskante Webseiten - kostenlos

Um Online-Schurken entgegenzuwirken stellt Symantec allen Internet-Nutzern zudem einige kostenlose Tools zur Verfügung - unabhängig davon, welche Sicherheitslösung sie nutzen. Norton Power Eraser: Das Tool wurde entwickelt, um besonders hartnäckige Gefahren wie gefälschte Sicherheits-Programme (Scareware) und andere zu entfernen. Viele solcher Anwendungen tarnen sich zum Beispiel als Antiviren-Software und suggerieren dem Nutzer, dass sein PC infiziert ist. Doch nicht nur, dass sie den User dazu "nötigen", das Programm zu kaufen, oft agiert gefakte Software zudem selbst als Schadcode und spioniert z. B. Zugangsdaten und Passwörter aus oder verändert Einstellungen. Auch wird verhindert, dass der User echte Sicherheitssoftware noch installieren kann. Der Norton Power Eraser ist unter folgendem Link verfügbar: http://www.norton.de/rescuetools

Norton Safe Web Lite: kann als Toolbar heruntergeladen werden und zeigt potenziell gefährliche Seiten an, bevor sie angeklickt werden. Norton Safe Web Lite steht hier zum Download bereit: http://safeweb.norton.com/lite

Norton Safe Web für Facebook: Die Applikation zeigt dem Nutzer an, ob Links, die auf seiner Pinnwand platziert wurden, eventuell auf riskante Webseiten (mit Schadcode oder gefälschte Webseiten) führen. Norton Safe Web für Facebook kann unter http://apps.facebook.com/nortonsafeweb genutzt werden.

Norton Online Family unterstützt kindgerechten Surfspaß. Dabei geht das Tool über die technischen Funktionen einer normalen "Kindersicherung" hinaus. Es unterstützt Eltern dabei, das Online-Verhalten ihrer Kinder besser einzuschätzen, schafft klare Regeln und fördert die Kommunikation rund um das sichere Surfen. Das Tool "wächst mit" und lässt sich mit seinen Einstellungen an das Alter des Kindes anpassen. Norton OnlineFamily ist in Norton Internet Security enthalten. Eine kostenlose Version ist ebenfalls verfügbar unter: www.norton.de/onlinefamily .

Preise und Verfügbarkeit

Norton Internet Security 2011 und Norton AntiVirus 2011 sind ab sofort zum Preis von 49,99 Euro/89,00 CHF beziehungsweise 39,99 Euro/69,00 CHF (jeweils 3 Lizenzen) ver-fügbar, Lizenen für 1 User kosten 39,99 Euro/59,00 CHF (Norton Internet Security), 24,99 Euro (Norton AntiVirus). Informationen zu den Norton Produkten unter: www.norton.de; www.norton,at; www.norton.ch .

Systemanforderungen:

Microsoft Windows XP 832-Bit) ab Service Pack 2 Home/Professional/Tablet PC/Media Center Microsoft Windows Vista (32-Bit und 64-Bit) Starter/Home Basic/Home Pre-mium/Business/Ultimate Microsoft Windows 7 (32-Bit und 64-Bit) Starter / Home Basic/Home Pre-mium/Professional/Ultimate

Norton Internet Security 2011 beinhaltet Norton AntiVirus und bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Webseiten-Sicherheitsbewertung (Norton Safe Web), Identitätsschutz (sicheres Verwalten von Passwörtern und Webzugängen), Firewall und Intrusion Prevention (Schutz vor Schadcode, der Sicherheitslücken in Betriebssystem und Applikationen aus-nutzt), Browserschutz (blockiert Drive-by Downloads), Norton OnlineFamily (Sicherheits-Funktionen für Kinder) sowie Anti-Phishing-Technologie. Norton AntiVirus 2011 bietet Schutz vor den verschiedensten Arten von Schadcode wie Viren, Trojaner, Bots, Rottkits usw. Auch ein Browserschutz (gegen webbasierte Attacken wie Drive-by-Downloads) ist integriert.

Testreports:

   - Dennis Labs Report: http://tinyurl.com/38q5t6y 

Die Testmethoden von Dennis Labs wurden von der Anti-Malware Testing Standards Organization (AMTSO) auf die Übereinstimmung mit den Standards zum Testen von Sicherheitssoftware zertifiziert

   - AV-Test GmbH Reports: 

"Real World Testing Report" (http://tinyurl.com/2ewy8c9) und "Remediation Testing Report"( http://tinyurl.com/25wv7yx), durchgeführt im August 2010 im Auftrag von Symantec

   - AV-Comparatives Reports: 

"Whole Product Dynamic Test" ( http://tinyurl.com/2a96e23 ) und "Removal Test" ( http://tinyurl.com/ygfgpfc )

- PassMark Software report:

"Consumer Antivirus Performance Benchmarks" (2011) ( http://tinyurl.com/32c9k2u ), August 2010.

Sowohl in den Tests als auch bei AV-Test steht Norton an der Spitze bei der Erkennungsleistung unter "Real World Bedingungen".

Norton Social Media:

Besuchen Sie Symantec Virenjäger Candid Wüest und Norton auf Facebook. Candid Wüest: http://www.facebook.com/CandidWueest Norton: http://www.facebook.com/norton.de?ref=ts

Cybercrime-Abwehr mal anders mit Norton-Videos auf Youtube: http://www.youtube.com/NortonDeutschland

Twittern Sie mit Norton unter: http://twitter.com/norton_de

Multimedia:

   - Symantec Podcasts (Beiträge und O-Töne) zu verschiedenen 
     aktuellen Themen wie beispielsweise Datenklau auf Social 
     Networking Seiten, Cybermobbing und zu betrügerischem 
     Datenhandel im Netz: http://tinyurl.com/c4m4c2 

Aktuelle Sicherheitslage: Pro Monat sehen die Symantec Virenforscher mehr als 245 Millionen Angriffe im Internet. Hierbei handelt es sich meist um völlig neuen Schadcode, verbreitet übers Web. Weitere Informationen:

   - Symantec Internetsicherheitsreport: http://tinyurl.com/39gynnb 

Symantec Spam- und Phishing-Report: http://tinyurl.com/34ylzxb

Norton Cybercrime Report 2010:

   - Ausführlicher Norton Cybercrime Report 2010: 

http://tinyurl.com/2728r5r

   - Factsheet mit den wichtigsten Ergebnissen 

für Deutschland (http://tinyurl.com/25gp6ea) und weltweit (http://tinyurl.com/35jlr4v).

   - Aktuelle Podcasts zum Norton Cybercrime Report 2010: 
  http://tinyurl.com/c4m4c2 

Hintergrundtexte und Tipps für ein sicheres Online-Leben:

   - Tipps für ein sicheres Online-Leben: http://tinyurl.com/32ovn32
   - Sicherheitscheck für den Computer: http://tinyurl.com/2dgd7b6
   - Umfrageergebnisse zum Thema Backup: Datenverlust ist für 
     Deutsche ein Drama (http://tinyurl.com/yey78f4) 

Jederzeit auf dem neuesten Stand der Symantec Nachrichten:

Symantec RSS Feed (http://tinyurl.com/ybjvt2l )mit Informationen und Statements zu aktuellen Themen. Aktuelle Informationen und jederzeit erreichbar für Fragen und Anforderung von Rezensionsexemplaren ist der Norton Twitter-Account unter: http://twitter.com/norton_de

Kinder sicher im Netz

Symantec unterstützt "Ein Netz für Kinder" (http://tinyurl.com/ybgbtb3 ) und ist Mitbegründer des Vereins FragFinn e.V. - eine Initiative von Politik und Wirtschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Vertrauen von Kindern, Eltern und Pädagogen in das Internet zu stärken. Im November 2007 startete die geschützte Webplattform www.FragFinn.de, über die Kinder auf unterhaltsame Weise den Umgang mit dem Medium Internet erlernen können. Das Angebot richtet sich an Kinder bis ca. 14 Jahre. Informationen für Familien und Internetsicherheit, insbesondere für Kinder und Jugendliche, finden Sie unter: www.norton.de/familyresource .

Norton Foren und Blogs:

Einen Einblick in die Entwicklung von Online-Gefahren geben folgende Norton Blogs und Foren:

   - Symantec Response Blog: http://tinyurl.com/d2w5es
   - Norton Protection Blog: http://tinyurl.com/cs5oks
   - Norton Foren und Norton Blogs: http://tinyurl.com/5qre43
   - Norton Forum - Jetzt auch auf Deutsch: 
  http://tinyurl.com/34qrddw 

Die Norton Produkte von Symantec schützen User mit Virenschutz, Antispam und Phishingschutz vor traditionellen Gefahren sowie auch vor Bots, unbemerkten Downloads und Identitätsdiebstahl - bei geringer Beanspruchung des Systems. Das Unternehmen bietet zudem Services wie Online-Backup und PC-Optimierung und ist eine zuverlässige Informationsquelle zum Thema Online-Sicherheit für Familien. Norton Fan auf Facebook wer-den und Norton auf Twitter besuchen.

Über Symantec

Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheits-, Storage- und Systemmanagement-Lösungen. Damit unterstützt Symantec Privatpersonen und Unternehmen bei der Sicherung und dem Management von Informationen. Unsere Software und Dienstleistun-gen schützen gegen Risiken, um überall dort Vertrauen zu schaffen, wo Informationen ge-nutzt und gespeichert werden. Mehr zu Symantec finden Sie unter www.symantec.de.

Hinweis für Redakteure:

Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/presse. Dort liegen auch Bildmaterial von Personen und Produkten sowie weitere Informationen für Sie bereit.

Pressekontakt:

Antje Weber
Senior Manager Consumer Public Relations
GER-A-CH-PL
Telefon: +49 (0) 21 02 / 7453-892
Telefax: +49 (0) 21 02 / 7453-922
E-Mail: antje_weber@symantec.com

Franziska Schmaltz
PR-Consultant
Grayling Deutschland GmbH
Telefon: +49 (0) 211 / 96485 - 34
Telefax: +49 (0) 211 / 96485 - 45
E-Mail franziska.schmaltz@grayling.com

Original-Content von: Symantec (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Symantec (Deutschland) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: