Gruner+Jahr, STERN

stern: Starkoch Tim Mälzer über Spenden-Gala von Ute Ohovens "Stiftung Unesco" verärgert

    Hamburg (ots) - Der Hamburger Starkoch Tim Mälzer ist verärgert über eine Benefiz-Versteigerung, zu der Ute-Henriette Ohoven, die erfolgreiche Society-Spendensammlerin, im vergangenen Jahr eingeladen hatte. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner neuen Ausgabe berichtet, hatte Mälzer im Juli 2005 an der Rennsport-Gala "Nacht der 1000 PS" in Mannheim teilgenommen, in deren Rahmen die Versteigerung für Ohovens "Stiftung Unesco - Bildung für Kinder in Not" stattfinden sollte. "Ich wollte etwas spenden", sagte Mälzer dem stern, weshalb er an diesem Abend eine Luxusuhr für 51.000 Euro ersteigerte. Doch weder bei der Unesco noch in Projekten der Dritten Welt sei das Geld bis heute angekommen, wie Stefan Rennicke, der Geschäftsführer der Stiftung, dem Fernsehkoch nun eingestand. Das Geld sei offenbar bei Christian Marek, dem Veranstalter der Mannheimer Gala, hängen geblieben. Von den an diesem Abend eingegangenen 67.800 Euro Spenden seien nur etwa 11.000 wirklich an die Stiftung weitergeleitet worden. Man überlege, rechtlich gegen den Veranstalter vorzugehen, heißt es im Ohoven-Büro. Party-Manager Marek erklärte indes, die Feier sei "auf Reinerlösbasis abgewickelt worden, wie mit der Stiftung vereinbart". Das bedeute, dass Spenden gesammelt und Partykosten abgezogen würden und der Rest weitergeschickt werde.

    Der stern berichtet in seiner neuen Ausgabe, dies sei nicht das einzige Mal gewesen, dass Ute Ohovens Stiftung in jüngster Zeit durch fragwürdige Partner ins Gerede gekommen sei.

Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel. 040-37033555

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: