Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Deutliche Mehrheit für "Kinder-Splitting"

    Hamburg (ots) - Die Mehrheit der Deutschen (71 Prozent) ist dafür, das derzeitige Ehegatten-Splitting abzuschaffen und stattdessen einen Steuervorteil für Familien mit Kindern ("Kinder-Splitting") einzuführen. Das ergibt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern. Noch deutlicher ist die Zustimmung unter den befragten Verheirateten, die Kinder im Haushalt haben. Sie sprechen sich zu 80 Prozent für ein "Kinder-Splitting" aus, wie es zuletzt CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla zur Diskussion gestellt hat. Deutlich geringer (65 Prozent) ist die Zustimmung bei Verheirateten ohne Kinder im Haushalt.

    Datenbasis: 1001 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger vom 22. und 23. Juni 2006. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern. Quelle: Forsa.

Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: