Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Union wieder unter 40 Prozent

    Hamburg (ots) - Wenige Tage vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ist die Union in der Wählergunst leicht gefallen. In der wöchentlichen Politumfrage von stern und RTL verlor sie im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt und sank auf 39 Prozent. Sie liegt aber weiter klar vor der SPD, die sich um einen Punkt auf 28 Prozent verbessern konnte. Die Werte der kleinen Parteien blieben unverändert:  FDP 11 Prozent, Linkspartei und Grüne je 9 Prozent. Für "sonstige Parteien" würden wie in der Vorwoche 4 Prozent der Deutschen stimmen.

    Datenbasis: 2505 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger vom 13. bis 17. März 2006. Statistische Fehlertoleranz: +/- 2,5 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern und RTL. Quelle: Forsa.

Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: