Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, STERN
Keine Meldung von Gruner+Jahr, STERN mehr verpassen.

04.08.2004 – 07:10

Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage offenbart dramatischen Vertrauensverlust in die Politik

    Hamburg (ots)

Das Vertrauen der Deutschen in die Politik ist dramatisch gesunken. In einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern erklärten fast drei Viertel (73 Prozent) der Bundesbürger, ihr Vertrauen in die Politik sei in den letzten Jahren geringer geworden. Für 25 Prozent ist das Vertrauen unverändert geblieben. Nur zwei Prozent der Bürger haben heute größeres Vertrauen in die Politik als früher.

    Am größten, so ergab die Umfrage weiter, ist der Vertrauensverlust bei Rentnern, mehr als drei Viertel (77 Prozent) von ihnen erklärten, ihr Vertrauen in die Politik sei geringer geworden. In der Gruppe der Schüler und Studenten sind die Einbußen nicht ganz so hoch, doch auch hier erklärte fast jeder zweite (48 Prozent), er habe weniger Vertrauen in die Politik als früher. Bei 46 Prozent der Schüler und Studenten ist es unverändert geblieben.

    Der Begriff "Reform" ist nach der stern-Umfrage für knapp ein Drittel (32 Prozent) der Deutschen negativ besetzt. Nur noch eine knappe Mehrheit von 52 Prozent verbindet mit dem Begriff etwas Positives, unentschieden sind 16 Prozent. Am ehesten assoziieren Schüler und Studenten mit dem Wort "Reform" etwas Positives (70 Prozent), bei den Rentnern ist das nur noch jeder zweite (50 Prozent). Für 18 Prozent bei Schülern und Studenten bzw. 28 Prozent der Rentner haftet dem Begriff "Reform" etwas Negatives an.

    Datenbasis: 1004 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger am 29. und 30. Juli. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern. Quelle: Forsa.

    Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung     frei.


ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:

stern-Redakteur Matthias Weber
Tel.: 040/3703-4409

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell