PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gruner+Jahr, STERN mehr verpassen.

02.12.2020 – 10:00

Gruner+Jahr, STERN

stern und Statista: Die Allianz ist das nachhaltigste Unternehmen Deutschlands

Hamburg (ots)

So umfassend ist die Nachhaltigkeit deutscher Unternehmen bisher noch nie verglichen worden. Das Magazin stern und das Marktforschungsunternehmen Statista haben mehr als 2000 Firmen analysiert und 13.000 Bürger befragt. Das Ergebnis: Der Versicherungskonzern Allianz ist das nachhaltigste Unternehmen Deutschlands. Auf den Plätzen zwei und drei folgen das Pharmaunternehmen Merck und die deutsche Tochter von Telefonica. Insgesamt konnten sich 200 Firmen für das Ranking qualifizieren.

Allianz-Chef Oliver Bäte sagt zu dem Ergebnis im Interview mit dem stern: "Für uns ist es ein gutes Feedback, wie wir im Vergleich mit anderen Unternehmen dastehen."

Der Konzern orientiert seine Geschäftspolitik schon seit einigen Jahren stärker an Nachhaltigkeitszielen. Zunächst wurde die Versicherung von Kohlekraftwerken gestoppt. Seit einiger Zeit werden auch die Finanzanlagen nachhaltig ausgerichtet.

Das Ranking bewertet die Unternehmen in drei Bereichen. In der Kategorie "Umwelt" erreicht die Allianz den höchsten Wert, bei "Soziales" liegt der Hausgerätehersteller Miele vorn und bei "Ökonomie" der Sportartikelkonzern Adidas. Für die Studie wurden die aktuellen Nachhaltigkeits- bzw. die Geschäftsberichte zu mehr als 30 Kennzahlen analysiert. Das Spektrum reichte dabei von den Treibhausgasemissionen über den Frauenanteil in Führungspositionen bis zur Einhaltung des Corporate Governance Kodex.

Zusätzlich wurde über ein Onlinepanel die Nachhaltigkeits-Wahrnehmung der Unternehmen in den drei Kategorien durch 13.000 Bürger erhoben. Dabei bewerten die Befragten zum Beispiel Aussagen wie: "Das Unternehmen engagiert sich im Umweltschutz", "Das Unternehmen engagiert sich für gemeinnützige Zwecke" oder "Das Unternehmen agiert fair gegenüber Wettbewerbern und Lieferanten".

Die Studie greift damit das umfassende, international übliche Nachhaltigkeits-Verständnis auf, das unter den Buchstaben ESG bekannt ist. Das Kürzel steht für Environment, Social, Governance (Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung). An den Finanzmärkten spielen ESG-Kriterien eine zunehmende Rolle. Mit Allianz (1.), Merck (2.), BMW (9.), Beiersdorf (12.) und der Deutschen Telekom sind zumindest fünf Dax30-Konzerne in den Top 20 vertreten.

Die Datenanalyse fand im August und September, die Befragung im Oktober statt. Das komplette Ranking und die Darstellung der Methodik unter: stern.de/esg

Diese Meldung ist verwendbar nur bei Nennung der Quelle stern und Statista.

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff, Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation,
Telefon: 040 - 3703 2468, E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Gruner+Jahr, STERN
Weitere Storys: Gruner+Jahr, STERN