Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Stoiber wäre ein guter Kanzler

      - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:        
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs    


    Hamburg (ots) - Die Mehrheit der Wähler in Deutschland - 60
Prozent - ist davon überzeugt, dass der bayerische Ministerpräsident
Edmund Stoiber  als Bundeskanzler gute Arbeit leisten würde. Vor
allem halten die Deutschen den Herausforderer beim Kampf gegen die
Arbeitslosigkeit und für mehr Wirtschaftswachstum für kompetenter als
Amtsinhaber Gerhard Schröder.  Dies ergab eine repräsentative Umfrage
im Auftrag des Hamburger Magazins stern, die in der neuen Ausgabe am
Mittwoch veröffentlicht wird. Bei der Einschätzung der politischen
Einstellungen von Schröder und Stoiber sehen 63 Prozent der Befragten
den Kanzler in der Mitte und 26 Prozent eher links. Bei Stoiber
vermuten 46 Prozent der Deutschen eine eher rechte politische
Einstellung und 44 Prozent orten ihn in der Mitte.
    
    Punkten kann Schröder mit seinen  persönlichen Eigenschaften. So
würden 45 Prozent bei ihm einen Gebrauchtwagen kaufen, während sich
31 Prozent eher an Stoiber halten würden.  Die Befragten schätzen an
Schröder vor allem seine angenehme Ausstrahlung, eine verständliche
Sprache und die Tatsache, dass er von politischen Skandalen
unbelastet ist. Positiv an dem  bayerischen Ministerpräsidenten
bewerten die Bundesbürger seinen "klaren politischen Kurs", seine
"Führungsqualitäten" und sein "geordnetes Privatleben". Als Ehemann
konnten sich 54 Prozent der befragten Frauen keinen von beiden
vorstellen. 29 Prozent würden sich immerhin für Schröder und 17
Prozent für Stoiber entscheiden.
    
    Unschlagbar ist der Kanzler bei der Frage, mit wem die Männer in
Deutschland lieber Fußball spielen würden: 63 Prozent wollen mit
Gerhard Schröder und nur 20 Prozent mit Edmund Stoiber kicken.
    
    Befragt wurden durch Forsa 1501 Bundesbürger im Zeitraum vom 21.
bis 24.05.02
    
    Diese Meldung ist unter der Quellenangabe stern zur
Veröffentlichung frei.
    
ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion
Tel. 040/3703-3558

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: