Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Mehrheit für Koalition zwischen Union und FDP

      - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:        
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs    

    Hamburg (ots) - Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, bekäme die CDU 40 und die SPD 35 Prozent der Wählerstimmen. Für die FDP würden sich neun Prozent der Wähler entscheiden, B'90/Grüne und PDS kämen auf jeweils sechs Prozent. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern und RTL. Rechnerisch ergäbe dies die Mehrheit für eine Koalition zwischen Union und FDP.

    Wenn der Bundeskanzler direkt gewählt werden könnte, läge Gerhard Schröder mit 39 Prozent vor dem CDU/CSU-Kandidaten Edmund Stoiber. Dabei zeigt sich, dass Schröder vor allem bei Frauen beliebter ist: 40 Prozent wollen ihn gerne als Kanzler behalten, während sich nur 29 Prozent für Stoiber erwärmen können.

    Wie die Umfrage weiter ergibt, glauben 52 Prozent der Befragten, dass keine der großen Parteien in der Lage ist, mit den Problemen in Deutschland richtig fertig zu werden. Der CDU trauen 22 Prozent ein kompetentes Krisenmanagement zu, während nur 20 Prozent meinen, die SPD könne die Probleme in den Griff kriegen.

    Bis zur Bundestagswahl veröffentlicht der stern wöchentlich eine aktuelle Umfrage zur politischen Situation in Deutschland. Im Auftrag von stern und RTL befragt Forsa jeweils von Freitag bis Montag 2500 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger in Ost und West.

    Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.


ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel. 040-3703-3558

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: