Gruner+Jahr, STERN

Neues stern spezial FOTOGRAFIE präsentiert die provozierenden Afrikabilder des amerikanischen Starfotografen Peter Beard

    Hamburg (ots) -

    Die Nr. 26 der Foto-Edition ist ab dem 11. Dezember 2001 im Handel erhältlich

    Das neue stern spezial FOTOGRAFIE Nr. 26 ist den provozierenden Fotos und Montagen des amerikanischen Starfotografen Peter Beard gewidmet. Das Leben des Fotokünstlers ist aus dem Stoff, aus dem Hollywood-Filme gemacht werden: Beard ist Nachkomme einer der mächtigsten amerikanischen Familien. Im 19. Jahrhundert gründete sein Urgroßvater G.G. Hill die Nordamerikanische Eisenbahngesellschaft und erwarb ein Millionenvermögen. Sein Großvater Pierre Lorillard gründete die Tuxedo Company und erfand den Abendanzug gleichen Namens. Beards Vater "hat nichts Aufregendes getan, außer sein Geld zu bestaunen". Peter Beard wurde 1938 in New York geboren. Seine Kindheit war die Geschichte des reichen schwarzen Schafes der Familie. Er studierte ein paar Monate Medizin, floh dann hinüber in die Kunst und wurde zum Darling des New Yorker Jet-Sets.

    Das Buch "Out of Africa" der dänischen Schriftstellerin Karen Blixen und die spätere Bekanntschaft mit ihr faszinierten Beard so sehr, dass er Mitte der 50er Jahre begann, Afrika zu bereisen und sich 1961 nahe Nairobi in Karen Blixens Nachbarschaft die "Hog Ranch" baute. 23 Jahre blieb er dort, "halb Tarzan, halb Lord Byron", wie ein Freund sagte. In Kenia fand Beard das Thema seines Fotografenlebens: die Zerstörung der letzten Tierparadiese durch die Menschen und die Zivilisation. Seine schockierenden und brutalen Fotos von dahinsiechenden Elefanten, die er in seinem Buch "The End of the Game" veröffentlichte, wurden zu einem einzigartigen fotografischen Dokument und machten ihn schnell weltberühmt. Kommentarlos und beinahe zynisch fotografierte Beard einen Alltag, der nicht in prächtige Farbbände der Upper Class passte: von Krokodilen abgerissene Beine eines Jungen, zerfetzte Tiere, angreifende Löwen. Auch Beard selbst wurde einmal von einem Elefanten attackiert. Er landete mitunter in afrikanischen Gefängnissen, dann wieder beherbergte er auf seiner Ranch illustre New Yorker Persönlichkeiten wie die Kennedys und die Rockefellers. Auch Truman Capote kam vorbei. Dazwischen fotografierte er nackte schöne afrikanische Teenager. Eine von ihnen war das spätere Model Iman, heute verheiratet mit David Bowie.

    Es gelingt nicht, Peter Beard in irgendein fotografisches Raster oder einen Stil zu zwängen. Seine Fotos sind für ihn oft nur optischer Rohstoff, den er für Kollagen benutzt, um daraus einen neuen Kontext zu machen. Viele seiner Bilder sind wilde und wüste Montagen, immer wieder umrahmt von Pinselstrichen mit Farbe oder gar Blut. Aber Peter Beard ist auch Modefotograf, seine unverwechselbaren Modefotografien erschienen in allen großen internationalen Hochglanzmagazinen.

    Das stern spezial FOTOGRAFIE Nr. 26 "Peter Beard" präsentiert im XXL-Format 38 doppelseitige Abbildungen seines Werks. Zum Teil sind es Erstveröffentlichungen. Schwerpunkt der Edition sind Beards Afrikabilder, die er später in den USA mit Tagebuchblättern, Zeichnungen, Malereien und Aktaufnahmen zu Collagen verarbeitet hat.

    Das deutsch- und englischsprachige stern spezial erscheint wie alle bisherigen Ausgaben der Reihe in einer Auflage von 10.000 Exemplaren und ist für Liebhaber und Sammler fortlaufend numeriert. Ein Serviceteil am Ende des Heftes informiert über neue Fotobücher und -Magazine und gibt einen Überblick über aktuelle internationale Fotografie-Ausstellungen.

    Das stern spezial FOTOGRAFIE Nr. 26 "Peter Beard" ist ab dem 11. Dezember im Handel erhältlich und kostet DM 29,90. Das Heft kann auch unter der Bestellnummer S1844 beim stern-Versand-Service, 44281 Dortmund, über die Hotline: Tel. 0180-506 2000, Fax 0180-508 2000, oder per E-Mail: service@guj.com bezogen werden.


ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Hannelore Gauster, stern Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. 040/ 3703-3717, Fax 040 / 3703-5741
e-mail: gauster.hannelore@stern.de
www.stern.de/presse

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: