Gruner+Jahr, STERN

stern gründet neues True-Crime-Magazin: stern Crime - Wahre Verbrechen. Wahre Geschichten.

Hamburg (ots) - Mit stern Crime bringt Gruner + Jahr am 6. Juni 2015 eine neue Heftreihe heraus, die innerhalb der stern-Familie entwickelt wurde. Im Mittelpunkt des neuen Magazins stehen wahre Verbrechen aus allen Bereichen, die entlang der Tatsachen spannend und empathisch erzählt werden. In dem neuen Magazin werden alle Facetten des Verbrechens beleuchtet. stern Crime setzt dabei auf die Mittel des stern und beschreibt die Kriminalfälle mit opulenter Optik und erzählerischer Klasse.

Die neue Line Extension bietet an realen Kriminalgeschichten interessierten Menschen jetzt regelmäßig auf 140 Seiten aufregende und dramatische Verbrechen. Das künftig alle zwei Monate erscheinende Magazin richtet sich an neugierige, gebildete Männer und Frauen ab 25 Jahren, die sich gern in qualitativ hochwertige Kriminalgeschichten vertiefen.

stern Crime ist das einzige Magazin am Kiosk, das die wahren Verbrechen unserer Zeit auf eine ergreifende und fesselnde Weise beleuchtet und nacherzählt. Die Konzentration auf reale Delikte und die involvierten Menschen, sowohl auf Täter als auch auf Opfer und Fahnder, lässt die Leser die Verbrechen aus nächster Nähe, emotional und intensiv miterleben. Der stern reagiert mit seiner neuen Heftreihe auf das zunehmende Interesse an wahren Kriminalfällen, das sich in der Buch- und Filmindustrie seit Längerem zeigt.

stern Crime erscheint mit einer Druckauflage von 150.000 Exemplaren und einem Copypreis von 4,80 Euro. Eine 1/1 4c-Anzeige kostet 10.800 Euro. Anzeigenschluss ist der 8. Mai 2015. Weitere Informationen gibt es bei Jens Hildebrand, Gruner + Jahr Media Sales, unter Tel. 040/3703-3317 oder per Email unter hildebrand.jens@guj.de.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 - 2157
E-Mail: pelikan.maike@guj.de
Internet: www.stern.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: