Gruner+Jahr, STERN

stern: 68 Prozent der Fußball-Liebhaber lehnen neuen "ran"-Sendeplatz ab

    Hamburg (ots) - 68 Prozent aller Fußballinteressierten lehnen den neuen "ran"-Sendeplatz um 20.15 Uhr auf Sat 1 ab. Dies ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern. Danach können sich nur sieben Prozent mit diesem Termin anfreunden. Mit der Verlegung will Medien-Mogul Leo Kirch seinem kränkelnden Pay-TV Premiere auf die Beine helfen, dem es nach Informationen des stern schlechter geht als bislang bekannt. Im vergangenen Jahr machte Premiere 1,7 Milliarden Mark Verlust. Die Zahl der Abonnenten liegt bei lediglich 2,3 Millionen. Im Juni dieses Jahres sank die Kundenzahl sogar, weil offenbar viele Schnupperabos nicht verlängert wurden.

    Erstmals räumten Kirch-Manager ein, dass die bisherige
Abschottungspolitik des Kirch-Imperiums keine Zukunft hat.
Firmen-Vize Dieter Hahn zum stern. "Vor drei Jahren fing es an, dass
die mangelnde Transparenz zu schaden begann." Top-Manager Jan Mojto
gab einen weiteren Einblick in die praktizierte Firmenpolitik und
erklärte zu Leo Kirchs Umgang mit den Mediengesetzen:  "Kirch ist
großzügig umgegangen mit Vorschriften, die er für sinnlos hielt."
    
    Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangabe stern zur
Veröffentlichung frei.
    
    
ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:
Frank Thomsen,
Tel. 040-3703-3544

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: