Gruner+Jahr, STERN

Einladung zur 1. Pressekonferenz von EXIT Deutschland
Gespräch mit EXIT-Gründern und Aussteiger
Udo Lindenberg zieht Bilanz zur Tournee "Rock gegen rechte Gewalt"

    Hamburg (ots) - Hiermit möchten wir Sie zur Pressekonferenz des Neonazi-Aussteigerprojekts EXIT einladen, um Sie über die Arbeit, die Erfolge und die Perspektive dieser Initiative zu informieren.

    EXIT wurde im Herbst 2000 im Rahmen der stern - Aktion "Mut gegen rechte Gewalt" ins Leben gerufen. Basierend auf dem skandinavischen Vorbild will EXIT Deutschland der extremen Rechten ihr wichtigstes Element entziehen: ihre Aktivisten und Aktivistinnen.

    Bernd Wagner, Kriminologe und Gründer des Zentrums für Demokratische Kultur, beobachtet die neonazistische Szene seit vielen Jahren und hat schon früh vor einer dramatischen Entwicklung des Rechtsterrorismus gewarnt. Bei der Pressekonferenz geben Wagner und der Aussteiger Matthias Adrian Auskunft über die Anziehungskraft der rechten Szene, die Schwierigkeit, mit ihr zu brechen, und die Angst vor Racheakten. Seit Beginn der Arbeit haben mehr als 80 Menschen Kontakt zu EXIT aufgenommen, weit über die Hälfte wird intensiv beraten und betreut, neun Personen haben die rechte Szene verlassen.

    Udo Lindenberg stellt die Erlöse der Tournee "Rock gegen rechte Gewalt" EXIT und der Amadeu Antonio Stiftung zur Verfügung.

    Teilnehmer der Pressekonferenz sind:

    Bernd Wagner         Leiter von EXIT Deutschland
    Matthias Adrian    Aussteiger, Mitarbeiter von EXIT Deutschland
    Anetta Kahane        Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung
    Andreas Petzold    stern-Chefredakteur
    Udo Lindenberg      Initiator "Rock gegen rechte Gewalt"
    Rolf Stahlhofen    Sänger Söhne Mannheims, Förderer "Rock gegen
                                 rechte Gewalt"

    Termin: Mitwoch, 30. Mai 2001 um 12:00 Uhr

    Ort: Presse- und Besucherzentrum der Bundesregierung, Saal 5/6 Reichstagufer 14, 10115 Berlin

    Wir würden uns freuen, Sie auf der Pressekonferenz begrüßen zu können. Bitte teilen Sie uns per Fax (040 / 3703 - 5741) mit, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.


ots Originaltext: stern / Mut gegen rechte Gewalt / exit Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Dr. Elvira Steppacher
Tel.: 040 / 3703-3716
steppacher.elvira@stern.de
mut_gegen_rechte_gewalt@stern.de


Amadeu Antonio Stiftung
Elke Kuhne
Tel.: 030 / 28 39 05 43
e-mail:info@amadeu-antonio-stiftung.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: