Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

10.01.2001 – 07:30

Gruner+Jahr, STERN

Tschechiens Parlamentspräsident Václav Klaus im stern: Havel ist der Pate der Aufständischen

  • Bild-Infos
  • Download

    Hamburg (ots)

Der tschechische Parlamentspräsident Václav Klaus hat Staatspräsident Václav Havel vorgeworfen, für die größten Massendemonstrationen Tschechiens seit 1989 mitverantwortlich zu sein. "Havel ist der Pate der Aufständischen", sagte Klaus in einem Interview mit dem Hamburger Magazin stern (neue Ausgabe).

    Bei den Unruhen sei das Fernsehen allerdings "ganz unwichtig", sagte Klaus weiter, denn "95 Prozent der Demonstranten scheren sich nicht um die Position von ein paar Redakteuren". "Bei uns gibt es seit elf Jahren einen Streit zwischen den klassischen Demokraten, zu denen ich zähle, und Václav Havel, unserem Präsidenten." Die Frage sei, ob Tschechien eine "parlamentarische Demokratie" wolle oder "eine Politik der klugen Elite, die irgendwo da oben sitzt und alles weiß".

    Die Zukunft des staatlichen Fernsehens zweifelte Klaus an: "Wenn es nach mir ginge, bräuchten wir überhaupt kein öffentliches Fernsehen. Mindestens einer der beiden Staatskanäle sollte privatisiert werden." Er sei sich "nicht sicher, ob das öffentliche Fernsehen objektiver ist als das private".

    Diese Meldung ist unter der Quellenangabe stern zur Veröffentlichung frei.

ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen steht Ihnen stern-Redakteur Uli Rauß
(Tel. 040-3703-4432) zur Verfügung.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, STERN
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung