Gruner+Jahr, STERN

Glänzende AGOF-Bilanz für stern.de: Reichweitensteigerung um knapp eine Million Unique User
stern.de-Apps mit Abstand an Platz eins der Verlags-Apps

Hamburg (ots) - Mobile Strategie und Ausbau der Reichweite untermauert durch AGOF mobile facts 2010 und internet facts 2010-II / stern.de-Apps erfolgreichstes journalistisches Verlagsangebot / stern.de-User nutzen Blogs am intensivsten im Vergleich führender Nachrichtenplattformen / Investition in Apps und Mobile to be continued

Hamburg, 23. September 2010 - stern.de kann nach den aktuellen Ergebnissen der AGOF mobile facts 2010 und AGOF internet facts 2010-II eine deutliche Bestätigung seiner Strategie verzeichnen, sowohl, was die Etablierung einer attraktiven mobilen Vermarktungsplattform betrifft, als auch, was die Seite stern.de betrifft: Die jüngsten Zahlen untermauern den eingeschlagenen Weg, die Marke stern mit einer konsequenten journalistischen Produktstrategie in die digitalen Formate zu übersetzen und sie reichweitenstark in den verschiedenen Kanälen zu etablieren.

Zum einen konnte stern.de in der aktuellen AGOF internet facts 2010-II seine Reichweite im Vergleich zur Vorwelle um knapp eine Million Unique User ausbauen, von 4,07 auf 5,02 Millionen, und erreicht jetzt mit 10,1 Prozent im weitesten Nutzerkreis rund jeden zehnten Internetnutzer. Eine weitere Bestätigung für das dialogorientierte redaktionelle Konzept ist die intensive Nutzung von Webblogs durch stern.de-User: So nutzen 18,8 Prozent der stern.de-User Blogs - das übertrifft sowohl die Blognutzungsanteile anderer Nachrichtenportale als auch das Nutzungsniveau des Onliner WNK (15,9 Prozent).

Aktuelles Highlight im Marktvergleich: Im Ranking der 2010 erstmals gemessenen Mobile Apps liegen die stern.de-Apps (iPhone und Android) mit 791 Tsd. Unique Mobile Usern auf Platz drei unmittelbar hinter der VZ-Gruppe und wetter.de, noch vor n-tv, Yahoo!-Search und TVSpielfilm, und bilden das mit Abstand attraktivste redaktionelle Verlagsangebot unter den ausgewiesenen 31 mobilen Apps. stern.de Mobile liegt mit 532 Tsd. Unique Mobile Usern auf Platz 19 von insgesamt 79 ausgewiesenen mobilen Websites und auf Platz fünf im direkten Konkurrenzumfeld.

Christian Hasselbring, Geschäftsführer stern.de GmbH: "Wir haben früh auf die Veränderung der Informationsszenarien im mobilen Web reagiert und Qualitätsjournalismus nach Art des stern für die mobile Nutzung weitergedacht. Die aktuellen Zahlen bestärken uns in unserer Strategie und auch darin, weiter in mobile Innovationen zu investieren, sowohl in kostenlose als auch in bezahlpflichtige Angebote."

Hinweis für Redaktionen: Ein Porträtfoto zur Meldung steht auf Anfrage zur Verfügung.

Pressekontakt:

Melanie Schehl
stern Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 31 55
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail schehl.melanie@stern.de
Internet www.stern.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: