Gruner+Jahr, STERN

ma 2010/II: Der stern erreicht 7,71 Millionen Leser pro Ausgabe

Hamburg (ots) - stern behauptet führende Marktposition vor seinen unmittelbaren Wettbewerbern Spiegel und Focus.

In der heute veröffentlichten Media-Analyse (ma 2010/II) erreicht der stern in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre eine Reichweite von 10,9 Prozent. Das entspricht 7,71 Millionen Leser pro Ausgabe. Damit bleibt der stern weiterhin die reichweitenstärkste frei verkäufliche Publikumszeitschrift. In der MA 2010 Pressemedien II wurden erstmalig in den Leistungswerten der Publikumszeitschriften und Tageszeitungen explizit auch die Reichweiten für in Deutschland lebenden deutschsprachigen Ausländer integriert. Die neue Grundgesamtheit der Media-Analyse erhöht sich damit um rund sechs Millionen Mitbürger und beträgt nun 70,51 Millionen Personen ab 14 Jahren.

Im Segment der aktuellen Wochenmagazine liegt der stern weiterhin mit deutlichem Abstand vor seinen unmittelbaren Wettbewerbern. Der Spiegel erreicht mit 6,55 Millionen Lesern 9,3 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung. Focus erzielt eine Reichweite von 5,94 Millionen Lesern, das sind 8,4 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung.

Lars Niemann, Anzeigenleiter stern: "Wir freuen uns, dass der stern nach wie vor eine sehr starke Marktposition auch in der erweiterten Grundgesamtheit der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren hat. Das ist natürlich vor allem ein Kompliment an die Redaktion und zeigt, dass anspruchsvoller Printjournalismus nach wie vor große Resonanz findet."

Pressekontakt:

Isabelle Haesler
stern Marktkommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 37 06
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail haesler.isabelle@guj.de
Internet www.stern.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: