Gruner+Jahr, STERN

stern-Umfrage: Große Mehrheit hält Volksentscheide auf Bundesebene für sinnvoll

Hamburg (ots) - Die meisten Bürger finden es sinnvoll, Volksentscheide auch auf Bundesebene einzuführen. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin stern befürworteten dies 61 Prozent der Befragten. 34 Prozent sind der Meinung, dass die meisten Entscheidungen zu kompliziert sind, um sie durch Volksentscheide zu lösen. 5 Prozent antworteten mit "weiß nicht".

Am vehementesten treten die Anhänger der Linkspartei (85 Prozent) für Volksentscheide auf Bundesebene ein. Bei den Wählern der SPD halten dies 64 Prozent für sinnvoll, bei denen der Grünen 63 Prozent. Eine Mehrheit dafür ergibt sich auch bei den Wählern der FDP (55 Prozent). Skeptischer sehen bundesweite Volksentscheide die Wähler der Union: 47 Prozent von ihnen sagen, sie seien sinnvoll, 46 Prozent sprechen sich dagegen aus.

Datenbasis: 1001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 22. und 23. Juli 2010, statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte. Institut: Forsa. Auftraggeber: stern

Pressekontakt:

Dirk Benninghoff
Nachrichtenredaktion stern/stern.de
Telefon 040-3703-7290

Diese Vorabmeldung ist nur mit der Quellenangabe stern zur sofortigen
Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: