Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Gruner+Jahr, STERN mehr verpassen.

04.02.2009 – 10:00

Gruner+Jahr, STERN

Stern: "Wir sind wie Schwestern" - Ski-Stars Riesch und Vonn im Doppelinterview

    Hamburg (ots)

Die beiden Ski-Stars Marie Riesch und Lindsey Vonn sind bei der Weltmeisterschaft in Val d'Isere ärgste Rivalinnen, abseits der Piste aber beste Freundinnen. Riesch, größte Medaillenhoffnung des Deutschen Skiverbandes, sagte in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern: "Wir sind wie Schwestern. Lindsey gehört zu meiner Familie." Zum Auftakt der WM siegte Vonn am Dienstag im Super-G, Riesch wurde nur Achte.

    Kennengelernt haben sich die beiden bei ihrer ersten Junioren-WM 2000 in Quebec. Mittlerweile feiern sie gemeinsam Weihnachten bei Maria Rieschs Eltern in Garmisch-Partenkirchen. Riesch, die derzeitige Nummer zwei des Gesamtweltcups: "Wir reden natürlich auch über unsere Skier, die Kurssetzung oder die beste Fahrtlinie." Nicht immer zur Freude ihrer Trainer. So sagte die Amerikanerin Vonn dem stern: "Zum Beispiel hatten wir geplant, im Sommer gemeinsam in Chile zu trainieren. Das wurde dann aber plötzlich vom Deutschen Skiverband abgesagt."

    Auf der Piste packe die im Gesamtweltcup führende Vonn allerdings ihren "Killerinstinkt" aus, sagte die Deutsche dem stern. Die Amerikanerin: "Dann will ich alle fertig machen." Riesch und Vonn beteuerten aber gegenüber dem stern, dass es für sie überhaupt kein Problem sei, wenn eine mal nur hinterherfahre. "Ein echte Freundschaft verkraftet das", ist Riesch optimistisch. Und Vonn bestätigt: "Eine von uns ist besser als keine."

    Einigkeit herrscht zwischen den "rivalisierenden Schwestern" beim Thema Olympia in Vancouver 2010. Vonn wünscht sich Gold in der Abfahrt und der Kombination, sagte sie dem Magazin. "Und für Maria Super-G und Slalom." Dann schiebt sie aber hinterher: "Bei Olympia würde mir eigentlich auch Gold in der Abfahrt reichen." "Okay, abgemacht", sagt Riesch, "vielleicht sollten wir genau zeitgleich sein. Das wäre mein Traum."

Pressekontakt:
stern-Redakteurin Alexandra Kraft
Telefon: 040-3703-2656

Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Gruner+Jahr, STERN
Weitere Storys: Gruner+Jahr, STERN