Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

03.03.2000 – 15:01

Gruner+Jahr, STERN

stern: Art Director Dirk Linke wird das Magazin auf eigenen Wunsch verlassen

    Hamburg (ots)

Dirk Linke, 38, Art Director des stern, wird das
Magazin auf eigenen Wunsch verlassen. Nachdem die optische
Überarbeitung des stern  zu Beginn des Jahres erfolgreich realisiert
werden konnte, möchte sich Dirk Linke verstärkt neuen konzeptionellen
Aufgaben zuwenden.
    
    Linke war im Mai 1999 als Art Director zum stern  gekommen. "Wir
verdanken Dirk Linke wichtige neue Impulse, die zur optischen und
gestalterischen Modernität des  stern  dauerhaft beitragen werden,
und bedauern seine Entscheidung", so stern-Chefredakteur Thomas
Osterkorn. "Den Zeitpunkt des Ausscheidens werden wir einvernehmlich
festlegen, sobald die Nachfolge geregelt ist," sagte Osterkorn
abschließend.
    
    
ots Originaltext: stern
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Christina Leitow
stern-Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
20444 Hamburg
Tel. 040/3703-3706, Fax -5741
e-mail leitow.christina@stern.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, STERN
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN