Gruner+Jahr, STERN

VIEW erstmals in der AWA mit einer Gesamtreichweite von 1 Prozent oder 630.000 Lesern ausgewiesen
Schwerpunkte liegen in jüngeren, besserverdienenden und -gebildeten Zielgruppen

    Hamburg (ots) - VIEW, das neue Monatsmagazin vom stern, wird erstmals in der heute erscheinenden "Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse AWA 2007" ausgewiesen. Hier erreicht VIEW bereits in seiner ersten Erhebung eine Reichweite von 1 Prozent oder 630.000 Lesern in der deutschen Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren. Mit einem Anteil von 54 Prozent haben Männer die Mehrheit in der Leserschaft. Rund 60 Prozent der Leser sind unter 40 Jahre alt, während der entsprechende Anteil in der Bevölkerung nur 37 Prozent beträgt.

    Beim Gesellschaftlich-Wirtschaftlichen Status hat VIEW Schwerpunkte bei den Besserverdienenden und Gutgebildeteten. Gut 58 Prozent gehören nach Bildung, Kaufkraft und beruflicher Stellung den drei oberen Statusgruppen an, verglichen mit knapp 39 Prozent in der Gesamtbevölkerung. Besonders eindrucksvoll fällt mit 34 Prozent der Anteil der Innovatoren und Trendsetter in der VIEW-Leserschaft aus, denn in der Bevölkerung beträgt der entsprechende Anteil nur 13 Prozent.

    Tom Jacobi, VIEW-Chefredakteur: "Mit diesem Reichweitenergebnis hat VIEW in der AWA einen sehr guten Start hingelegt. Es spiegelt die Innovationsstärke des Magazins wider und zeigt, dass VIEW sich erfolgreich im Lesermarkt der gehobenen Zielgruppen etabliert hat. Damit haben wir eine optimale Basis, um den Erfolg von VIEW weiter voran zu treiben."

    VIEW stellt die Faszination spektakulärer Momentaufnahmen in den Mittelpunkt. Wie kein anderes Magazin in Deutschland präsentiert es seinen Lesern großformatig auf Doppelseiten eine einzigartige Auswahl der besten Motive des letzten Monats - Momente, die in Erinnerung bleiben, Augenblicke voller Kraft und Emotionen.

    Die AWA 2007 basiert auf 21.058 Face-to-Face-Interviews und ist repräsentativ für 64,82 Millionen Deutsche ab 14 Jahren. Die Daten wurden in drei Untersuchungswellen zwischen Februar 2006 und April 2007 erhoben.

Pressekontakt:
Kurt Otto
Leitung Marktkommunikation Verlagsgruppe stern/GEO/art
20444 Hamburg
Tel. 040/3703-3810
Fax 040/3703-5617
E-Mail: otto.kurt@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, STERN

Das könnte Sie auch interessieren: