PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mehr verpassen.

11.05.2020 – 11:55

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Hunton Andrews Kurth und BEITEN BURKHARDT beraten die EGCO-Gruppe beim Erwerb eines Windparkprojekts

Ein Dokument

Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat zusammen mit der Anwaltskanzlei Hunton Andrews Kurth die Electricity Generating Public Company Limited ("EGCO") beim grenzüberschreitenden Erwerb einer 25-prozentigen Beteiligung an der Yunlin Holding GmbH ("Yunlin") durch Greenwing Energy B.V., einer hundertprozentigen niederländischen Tochtergesellschaft von EGCO, beraten. Über das Transaktionsvolumen haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ich freue mich, Ihnen hiermit unsere aktuellste Pressemitteilung zukommen zu lassen. Für Statements oder weitere Informationen steht Ihnen Dr. Markus Ley gerne zur Verfügung.

***

München, 11. Mai 2020 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat zusammen mit der Anwaltskanzlei Hunton Andrews Kurth die Electricity Generating Public Company Limited ("EGCO") beim grenzüberschreitenden Erwerb einer 25-prozentigen Beteiligung an der Yunlin Holding GmbH ("Yunlin") durch Greenwing Energy B.V., einer hundertprozentigen niederländischen Tochtergesellschaft von EGCO, beraten. Über das Transaktionsvolumen haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Yunlin entwickelt ein 640-MW-Offshore-Windkraftprojekt, das sich acht Kilometer vor der Küste des Bezirks Yunlin in Taiwan befindet und sich über eine Gesamtfläche von etwa 90 Quadratkilometern erstreckt. Bau und Inbetriebnahme des Projekts sind in zwei Phasen geplant (Phase 1 mit 352 MW soll im vierten Quartal 2020 und Phase 2 mit 288 MW im dritten Quartal 2021 abgeschlossen werden).

Hunton Andrews Kurth, als federführende Kanzlei, und BEITEN BURKHARDT begleiteten die grenzüberschreitende Transaktion in vier verschiedenen Ländern (Deutschland, Thailand, Niederlande und Taiwan). BEITEN BURKHARDT unterstützte EGCO während der Due Diligence, der Unterzeichnung des Geschäftsanteilskaufvertrages im Dezember 2019 und dem Vollzug der Transaktion im April 2020 in allen mit dem deutschen Recht zusammenhängenden Aspekten der Transaktion.

Für Taiwan war die Sozietät Lee & Li als lokaler Anwalt beratend tätig.

Berater EGCO:

Hunton Andrews Kurth: Die Partner Edward Koehler, Chumbhot Plangtrakul und James P. Bradley sowie die Associates Chloe Kwon, Randy Oh, Hyun Jin Ha und Thaphanut Vimolkej (alle Bangkok/ Thailand)

BEITEN BURKHARDT: Die Partner Dr. Markus Ley, Dr. Sebastian Rohrer, Petra Fendt sowie die Associates Christina Bulicek und Caroline Frohnwieser (alle München).

***

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Frauke Reuther
Manager Kommunikation
BEITEN BURKHARDT
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Mainzer Landstraße 36
60325 Frankfurt am Main
Tel: +49-69-756095-570
Fax: +49-69-756095-512
mailto:frauke.reuther@bblaw.com
http://www.beitenburkhardt.com