PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mehr verpassen.

21.10.2019 – 14:31

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Deutsche Arbeitsrechtskonferenz - alle Player der Szene an einem Ort

Ein Dokument

Zum sechsten Mal findet am Donnerstag, den 7. November 2019, die Deutsche Arbeitsrechtskonferenz in der Allianz Arena München statt. Unter dem Motto "Miteinander - Gegeneinander: Brennpunkte im betrieblichen Alltag" lädt die Zeitschrift Betriebs-Berater aus der dfv Mediengruppe wieder alle Player der Arbeitsrechtsszene ein.

"Das Besondere an der Konferenz ist, dass alle im Arbeitsrecht vertretenen Seiten, also Arbeitgeber, Arbeitgeberverbände, Betriebsräte, Gewerkschaften, Richterinnen und Richter, Einigungsstellenvorsitzende sowie Vertreter der Universitäten, aus der Politik und der Anwaltschaft außerhalb der typischen Alltagssituation über aktuelle arbeitsrechtliche Themen diskutieren", erläutert Christopher Melms, der mit Wolfgang Lipinski, beide Partner und Fachanwälte für Arbeitsrecht bei BEITEN BURKHARDT, die fachliche Leitung der Veranstaltung übernimmt. "Dies ist eine gute Gelegenheit, sich in die 'Schuhe der anderen' zu begeben", ergänzt Wolfgang Lipinski. "Festgefahrene Standpunkte werden hinterfragt, gemeinsam können neue Herangehensweisen erarbeitet werden", kommentiert Marion Gertzen, Verlagsleiterin vom Betriebs-Berater.

Referenten und Vortragsthemen der Konferenz sind:

- Oskar Lafontaine (Bundesfinanzminister a.D.): Diese Wirtschaft tötet - was 
  meint der Papst und hat er Recht? (Keynote) 
- Claudia Köpnick (Leiterin Arbeits- und Sozialrecht, BMW AG): AÜG und 
  Partnering - Rahmenbedingungen für moderne Arbeitsmodelle 
- Verena zu Dohna-Jaeger (Vorstand, IG Metall): Mobiles Arbeiten - 
  Anforderungen an die rechtliche Gestaltung 
- Roland Wolf (Leiter Arbeits- und Tarifrecht, Bundesvereinigung der Deutschen 
  Arbeitgeberverbände): Replik (Mobiles Arbeiten - Anforderungen an die 
  rechtliche Gestaltung) 
- Birgit Isenmann (Labour Law & Industrial Relations, Robert Bosch GmbH): Agile
  Organisation tariflich gestalten - Der Innovationstarifvertrag der Robert 
  Bosch GmbH 
- Stephanie Rachor (Richterin am Bundesarbeitsgericht): Neueste 
  höchstrichterliche Rechtsprechung zum Kündigungsrecht 
- Abschließende Podiumsdiskussion zu allen Themen  

Am Vorabend, den 6. November 2019, wird Sie dieses Jahr der Kabarettist und Schauspieler Gerhard Polt in unseren Kanzleiräumen auf die Konferenz einstimmen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auf die Veranstaltung hinweisen könnten. Weitere Informationen finden Sie unter www.arbeitsrechtskonferenz.de

Dr. Christopher Melms und Dr. Wolfgang Lipinski sind Fachanwälte für Arbeitsrecht und Partner bei BEITEN BURKHARDT am Standort München. Gerne stehen sie für weitere Informationen zur Verfügung.

Die Praxisgruppe Arbeitsrecht von BEITEN BURKHARDT verfügt mit ca. 60 Anwältinnen und Anwälten über eines der größten und führenden Arbeitsrechtsteams in Deutschland.

Mit besten Grüßen 
Markus Bauer 

Rechtsanwalt
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 
Praxisgruppe Arbeitsrecht
BEITEN BURKHARDT 
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 
Ganghoferstraße 33 
80339 München 
Tel.: +49-89-35065-1104 
Fax: +49-89-35065-123 
mailto:Markus.Bauer@bblaw.com 
http://www.beitenburkhardt.com