Alle Storys
Folgen
Keine Story von WestLotto mehr verpassen.

WestLotto

27-Milliarden-Euro-Marke geknackt: Lotterie-Spieler fördern das Gemeinwohl in NRW

Es ist eine stolze Summe, die schon sehr viel Gutes bewirkt hat: Die 27-Milliarden-Euro-Marke ist geknackt! So viel Geld ist in den vergangenen 60 Jahren durch die Spieleinsätze der Tipper bei WestLotto fürs Gemeinwohl zusammengekommen. Davon profitiert (fast) jeder in NRW.

Rund 40 Prozent der Spieleinsätze bei WestLotto gehen an das Land NRW, das daraus wiederum gesellschaftliche Träger aus Wohlfahrt, Sport, Kunst, Kultur, Natur-­, Umwelt­- und Denkmalschutz fördert. Dieses Lotto-Prinzip bereichert die Gesellschaft seit mehr als 60 Jahren und ist die Grundlage für die wichtige Arbeit von zahlreichen Vereinen und Organisationen. Dazu gehören zum Beispiel der Landessportbund NRW, das Deutsche Rote Kreuz, die NRW-Stiftung oder die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Ohne die Spieleinsätze der WestLotto-Kunden wäre diese finanzielle und dauerhafte Unterstützung nicht möglich.

27 Milliarden Euro sind durch das Lotto-Prinzip seit 1955 allein in NRW zusammengekommen. Und es werden täglich mehr. "Wer seinen Tipp bei WestLotto abgibt, hat nicht nur die Chance, sich seine eigenen Träume zu erfüllen, sondern hilft auch mit, dass sich viele andere ihre Träume erfüllen können", bedankt sich Andreas Kötter, Geschäftsführer von Deutschlands größtem Lotterieveranstalter, bei allen Spielteilnehmern.

Weitere Informationen zum Lotto-Prinzip finden Sie auch im Internet auf www.westlotto.de oder www.lotto-prinzip.de

Weitere Storys: WestLotto
Weitere Storys: WestLotto
  • 17.11.2017 – 11:32

    Online-Glücksspiel: Studie belegt politischen Handlungsbedarf

    Die Digitalisierung ist eine der größten Herausforderungen für Menschen und Unternehmen unserer Zeit. Der Frage, welche Folgen das für den Glücksspielmarkt hat, geht das Handelsblatt Research Institut (HRI) in seiner neuesten Studie "Die Digitalisierung des Glücksspiels" nach. Die Ergebnisse wurden jetzt in Düsseldorf vorgestellt. Die Nachfrage nach Online-Glücksspielen wird kontinuierlich größer und auch in ...

  • 16.11.2017 – 17:46

    17-Millionen-Euro-Gewinner meldet sich bei WestLotto

    Der neue Lotto-Millionär aus dem Kreis Soest hat sich gemeldet. Wer der Glückspilz ist, bleibt natürlich streng geheim. Schließlich empfiehlt WestLotto jedem Gewinner immer zuerst einmal Stillschweigen zu bewahren und sich dann ganz genau zu überlegen, ob und mit wem man sein Glück teilt. "Der oder die Glückliche haben sich im persönlichen Gespräch mit der Gewinnerbetreuung von WestLotto absolute Diskretion ...

  • 13.11.2017 – 12:41

    Lottospieler aus NRW räumt mehr als 17 Millionen Euro ab

    Münster (ots) - Der Jackpot ist geknackt! Ein Lottospieler aus NRW hat am Karnevalswochenende mehr als 17 Millionen Euro abgeräumt. Als einziger Tipper bundesweit hatte der Glückspilz aus dem Kreis Soest sechs Richtige plus Superzahl. Jetzt ist er Multi-Millionär! Die Superzahl war entscheidend: Die Gewinnzahlen 1, 7, 11, 16, 19 und 37 kreuzten gleich zehn Lottospieler richtig an. Nur einer jedoch hatte auch die ...