WestLotto

Lotto-Glücksland: Elf neue Millionäre in NRW

So viele Träume, die sich in den vergangenen sechs Monaten in NRW erfüllten: Alle 40 Stunden freute sich im Schnitt ein Lotto-Spieler in NRW im ersten Halbjahr 2017 über einen Gewinn von mindestens 100.000 Euro. Insgesamt gab es 110 Großgewinner, die jetzt ihren Traum vom großen Lotto-Glück leben.

Elf davon gewannen mehr als eine Million Euro. Heißt: Jeden Monat gibt es in NRW durchschnittlich zwei neue Millionäre bei WestLotto. In den ersten sechs Monaten des Jahres schüttete Deutschlands größter Lotterieveranstalter rund 390 Millionen Euro an die Gewinner aus.

Die höchste Summe räumte Anfang Juni eine Tipperin aus dem Raum Düsseldorf ab. Sie knackte bei LOTTO 6aus49 den Jackpot und gewann rund 29,7 Millionen Euro. "Schon als ich den Spielschein in der Annahmestelle abgegeben habe, war ich mir sicher, dass ich gewinne", sagte sie später im Gespräch mit WestLotto.

Köln und Düsseldorf gleichauf

Ob die anderen Großgewinner auch so ein gutes Gefühl bei der Auswahl ihrer Glückszahlen oder ihres Glücksloses hatten? Im Ruhrgebiet dürfte man die Jubelschreie der Lotto-Glückspilze besonders oft gehört haben. Schließlich freuten sich gleich 26 Spieler über einen Gewinn von 100.000 Euro oder mehr. Aber auch im Rheinland wurde gefeiert. Dort erfüllten sich 20 Gewinner den Traum vom großen Lotto-Glück. Am Niederrhein waren es 13.

Im Städte-Ranking liefern sich die Tipper aus Köln und Düsseldorf ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Jeweils neun Großgewinne gingen im ersten Halbjahr 2017 in die beiden Städte. Damit führen Köln und Düsseldorf das Glücks-Ranking der Städte und Kreise deutlich an.

Recklinghausen, Mettmann und der Kreis Wesel teilen sich mit jeweils 5 Tippern, die mindestens einen sechsstelligen Betrag abräumten, den dritten Platz. Das Glück verteilt sich also und kann jeden in NRW treffen.

Glück ist in NRW zuhause

"Ob Eurojackpot, LOTTO 6aus49 oder Rubbellose - mit unseren Produkten bringen wir jeden Tag Menschen zum Träumen. Oft sind es nicht nur die ganz großen Wünsche von denen wir träumen, sondern viele kleine Dinge, die uns ein Stück glücklicher machen würden. Und schon die Gedanken an unsere Träume lösen ein positives Gefühl aus", sagt Andreas Kötter, Geschäftsführer von Deutschlands größtem Lotterieveranstalter. "Umso schöner ist es zu sehen, dass sich viele Menschen mit WestLotto ihre Träume erfüllen können. Das Glück ist in NRW zuhause."

Original-Content von: WestLotto, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WestLotto

Das könnte Sie auch interessieren: