WestLotto

30-Millionen-Euro-Gewinnerin meldet sich bei WestLotto: "Ich hatte Puls"

Münster (ots) - Bei dieser Summe kann der Puls schon mal in die Höhe schnellen: Knapp 30 Millionen Euro räumte eine Lotto-Spielerin aus NRW bei der Ziehung am Mittwoch ab. Jetzt hat sich die Gewinnerin aus dem Raum Düsseldorf bei WestLotto gemeldet.

"Ich hatte Puls", beschrieb sie ihre Reaktion nach dem Abgleich ihrer Glückszahlen. Dabei war die Rheinländerin schon vorher überzeugt, dass sie die Kreuze an der richtigen Stelle gesetzt hatte: "Schon als ich den Spielschein in der Annahmestelle abgegeben habe, war ich mir sicher, dass ich gewinne", sagte sie sichtlich berührt im Gespräch mit Deutschlands größtem Lotterieveranstalter. Dass es gleich die unfassbar hohe Summe von 29.696.697,10 Euro ist, sei natürlich umso schöner.

Als einzige Tipperin bundesweit hatte sie mit den Gewinnzahlen 6, 17, 18, 28, 33, 37 nicht nur sechs Richtige, sondern auch die passende Superzahl. "Ich habe extra in der Annahmestelle den Spielschein mit der Superzahl 4 ausgewählt", so die glückliche Gewinnerin. Und genau diese Zahl machte den Unterschied. Die Rheinländerin knackte den Lotto-Jackpot und ist jetzt Multi-Millionärin. Was genau sie mit dem Geld machen wird, will sie sich ganz in Ruhe überlegen.

Pressekontakt:

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: axel.weber@westlotto.com

Original-Content von: WestLotto, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WestLotto

Das könnte Sie auch interessieren: