WestLotto

Der Jackpot-Mittwoch: 30 Millionen und 3 Millionen Euro stehen zur Auslosung

Münster (ots) - Die Jagd auf die LOTTO-Millionen geht weiter: Bei der anstehenden Mittwochsziehung ist der Topf bei LOTTO 6aus49 besonders voll. 30 Millionen Euro können die Lottospieler nun ergattern. Und als Zugabe: bei der Zusatzlotterie Spiel 77 steht der Jackpot bei weiteren 3 Mio. Euro. Da sprießen im Wonnemonat Mai nicht nur die Pflanzen im Garten, sondern auch die Träume des einen oder anderen Lotto-Fans.

WestLotto-Pressesprecher Axel Weber kommentiert den anstehenden Jackpot-Mittwoch: "Jackpotsummen von über 30 Mio. Euro sind für das Spiel LOTTO 6aus49 außergewöhnlich. Im laufenden Jahr 2016 ist dies der bisher größte Jackpot bei dieser Lotterie. Wir sind gespannt, ob jemand bei der kommenden Ziehung den Jackpot knackt oder dieser noch weiter ansteigt. Wir wünschen allen Lottospielern in Nordrhein-Westfalen viel Glück!"

Wird die Gewinnklasse 1 auch in der kommenden Ziehung am 11. Mai nicht getroffen, so wird der Jackpot bei LOTTO 6aus49 auf alle Fälle in der kommenden Samstagsziehung am 14. Mai ausgeschüttet.

Wer also einen der beiden Jackpots knacken möchte, der sollte am besten in einer WestLotto-Annahmestelle oder unter westlotto.de seinen Tipp abgeben. Am Mittwochabend sind die nächsten Ziehungen von LOTTO 6aus49 und den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6.

Pressekontakt:

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: axel.weber@westlotto.com

Original-Content von: WestLotto, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WestLotto

Das könnte Sie auch interessieren: