CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | CMS und Schjødt begleiten Mayfair beim Anteilsverkauf an der DNV GL Group AS

Foto Dr. Christian von Lenthe
Foto Dr. Christian von Lenthe

CMS und Schjødt begleiten Mayfair beim Anteilsverkauf an der DNV GL Group AS

Hamburg - Die Mayfair Beteiligungsfonds II GmbH & Co. KG, eine Beteiligungsgesellschaft der Familien Günter Herz und Daniela Herz-Schnoekel, hat ihre Beteiligung in Höhe von 36,5 Prozent an der DNV GL Group AS, Obergesellschaft der DNV GL Gruppe, veräußert. Erworben hat die Anteile die Det Norske Veritas Holding AS, deren Gesellschafterin die Stiftung Det Norske Veritas ist.

Die DNV GL Gruppe entstand 2013 durch die Vereinigung der Det Norske Veritas Gruppe und der Germanische Lloyd Gruppe. Die DNV GL Gruppe ist einer der Weltmarktführer in der Qualitätssicherung und im Risikomanagement und bietet Klassifizierungs- und Zertifizierungsdienstleistungen, sowie technische Beratung und Softwarelösungen für die Schifffahrt, Öl- & Gas-Produktion und Energiewirtschaft an.

Damals wie heute hat in Deutschland ein Team um die beiden CMS-Partner

Dr. Christian von Lenthe und Dr. Jacob Siebert Mayfair beraten. Auf norwegischer Seite begleitete Mayfair ein Team um die M&A-Partner Erling Christiansen und Odd Erik Johansen von der norwegischen Kanzlei Schjødt.

CMS Deutschland

Dr. Christian von Lenthe

Dr. Jacob Siebert, beide Lead Partner

Dr. Anja Wiedemann, Senior Associate

Dr. Luise Bochmann, Associate, alle Corporate/M&A

Dr. Harald Kahlenberg, Partner

Dr. Lena Heim, Senior Associate, beide Competition & EU

Schjødt

Erling Christiansen, Lead Partner

Odd Erik Johansen, Partner, beide Corporate/M&A

Pressekontakt:

Nadine Ehrentraut
Head of Public & Media Relations

E: nadine.ehrentraut@cms-hs.com
T: +49 30 20360 2274
F: +49 30 20360 288 2274

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B)
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland:
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des
Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des
nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über
Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong,
Moskau, Peking, Shanghai und Teheran.

Über CMS:
Im Jahr 1999 gegründet ist CMS gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte heute
eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2016 Global 100) mit
einem breiten Angebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500
Rechtsanwälten und 74 Büros in 42 Ländern verfügt CMS über eine langjährige
lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten gehören
etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen
Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19
Praxisbereiche und Branchen, darunter Arbeitsrecht, Banking & Finance,
Commercial, Dispute Resolution, Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht /
M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Lifesciences, Real Estate,
Steuerrecht sowie TMC (Technology, Media & Communications).

CMS-Standorte: www.cms.law/locations

Möchten Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen und Themenangebote
erhalten, schicken Sie bitte eine E-Mail an: cmsinformation@cms-hs.com 


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: CMS Hasche Sigle

Das könnte Sie auch interessieren: