Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Haufe Akademie

22.10.2013 – 14:31

Haufe Akademie

e-Learning im deutschen Mittelstand
Neue Studie von MMB-Institut und Haufe Akademie erschienen

Freiburg (ots)

Inwieweit setzen mittelständische Unternehmen in Deutschland auf digitale Lernangebote? Welche Lernformen werden bevorzugt eingesetzt, welche Themen insbesondere durch e-Learning vermittelt? Antworten bietet die neue Studie "e-Learning und Lernen am Arbeitsplatz im Mittelstand" von Haufe Akademie, dem MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung und den Fachzeitschriften "personalmagazin" und "Wirtschaft und Weiterbildung".

Im Rahmen der Studie haben insgesamt 200 Experten für Personalfragen einen Online-Fragebogen ausgefüllt. Davon waren 103 Vertreter aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und 97 aus Großunternehmen mit 500 und mehr Beschäftigten. Die Studie zielt auf eine Bestandsaufnahme des aktuellen E-Learning-Einsatzes sowie des informellen Lernens in der deutschen Wirtschaft ab. Sie macht deutlich, inwieweit der Mittelstand e-Learning gezielt einsetzt und welche Faktoren den Einsatz und Ausbau von digitalem Lernen maßgeblich bestimmen.

e-Learning ist fester Bestandteil der Aus- und Weiterbildung

Das zentrale Ergebnis der repräsentativen Studie: Bereits die Hälfte der insgesamt 200 befragten Unternehmen setzen e-Learning - wenn auch erst seit kurzer Zeit - ein und planen eine Ausweitung in den nächsten drei Jahren. Während die größeren Unternehmen auf Web-Based-Training setzen, bevorzugen kleinere Firmen eher Webinare. Inhaltlich liegen die Themen IT, Compliance und Management/Führung auf den ersten Plätzen der in e-Learnings behandelten Inhalte.

Der Mittelstand setzt auf informelles Lernen

Der zweite Teil der Studie beschäftigte sich mit dem Status von informellem Lernen am Arbeitsplatz. Diese Lernform nimmt bei kleineren Firmen einen deutlich höheren Stellenwert als in Großunternehmen. Auch hier werden Webinare als zentrales Weiterbildungsformat genannt sowie e-Learnings mit kurzen Bearbeitungszeiten.

Die Studie steht zum Download und zur Bestellung bereit: www.haufe-akademie.de/fokus-pe

Über die Haufe Akademie

Die Haufe Akademie ist der Anbieter für Qualifizierung und Entwicklung von Menschen und Unternehmen. Als Marktführer im deutschsprachigen Raum umfasst das Leistungsangebot sämtliche Tools, damit Fach- und Führungskräfte ihre Ziele erreichen und Unternehmen ihre Performance steigern können. Für die Kompetenzentwicklung von Fach- und Führungskräften stehen rund 620 unterschiedliche Veranstaltungen mit bundesweit über 3.000 Veranstaltungsterminen zu allen betrieblichen Themenbereichen zur Auswahl. Maßgeschneiderte Unternehmenslösungen, ein breites e-Learning Portfolio und Consulting unterstützten HR-Verantwortliche und Entscheider bei der Zukunftsgestaltung für Unternehmen. Die Haufe Akademie ist ein Unternehmen der Haufe Gruppe. http://www.haufe-akademie.de

Über das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung

Das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung bietet als unabhängiges, privates Forschungsinstitut wissenschaftlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Akteure aus Bildung, Wirtschaft und Politik. Zur Beantwortung komplexer Fragestellungen führt MMB empirische Studien, Analysen und Untersuchungen durch, veranstaltet Expertenhearings und Workshops, moderiert Gesprächsrunden und leitet aus den Ergebnissen Handlungsempfehlungen und Konzepte ab. Die aktuellen MMB-Forschungsthemen beziehen sich dabei auf die Verknüpfung von Arbeitswelt und Medien, auf Berufsbilder sowie auf die Entwicklung und Optimierung von Bildungskonzepten. http://www.mmb-institut.de

Pressekontakt:

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Public Relations
Kerstin Schreck
Tel: 0761 898-4542
Fax: 0761 898-99-4542
E-Mail: presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter:
http://www.haufe-akademie.de/presse


Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
http://www.haufe-akademie.de
http://www.haufe-akademie.de/googleplus
http://www.haufe-akademie.de/facebook
http://www.haufe-akademie.de/twitter
http://www.haufe-akademie.de/youtube

Original-Content von: Haufe Akademie, übermittelt durch news aktuell