Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Haufe Akademie

10.05.2012 – 14:08

Haufe Akademie

Klare Ansagen machen
Ein Seminar der Haufe Akademie zeigt, wie Manager und Führungskräfte ihre Gesprächspartner im Geschäftsalltag rhetorisch überzeugen

Freiburg (ots)

Beim Diskutieren mit Entscheidern die zündenden Argumente anbringen, erfolgreich mit Unternehmenslenkern verhandeln, im Vortrag das Publikum verblüffen: Manager und Führungskräfte müssen überzeugen. Wie sie sich noch besser mit klarer, konsequenter Sprache durchsetzen, zeigt das neue Seminar "Provokative Rhetorik".

Manager in Führungspositionen lernen, sich in jedem Gespräch aufs Neue optimal zu positionieren, indem sie sich in die Rolle des Gesprächspartners hineinversetzen. Rollenverteilung, Argumentationsmodelle und konsequente Gesprächsführung sind dabei Faktoren, um in jeder Kommunikationssituation die Übersicht zu behalten und sich durchzusetzen. Die teilnehmenden Führungskräfte lernen, im Gespräch schlagfertig zu reagieren, systematisch zu kontern und mit wohl dosierten Provokationen zu überzeugen. Außerdem üben sie, Botschaften klar zu kommunizieren und zugleich emotionale und rationale Argumente richtig zu gewichten.

Die Teilnehmer erfahren zudem, wie sie ihre Stimme richtig einsetzen und auch die nonverbale Kommunikation für sich nutzen. Sie lernen, wie die Körpersprache funktioniert und welche bewussten und unbewussten Signale die Gestik aussendet. Sie üben, kritische Situationen mit schwierigen Gesprächspartnern zu meistern und lernen, auch in harten Diskussionen souverän zu bleiben und zu überzeugen. Die Übungsgespräche werden per Video aufgezeichnet und gemeinsam analysiert, jeder Teilnehmer bekommt zu den Aufzeichnungen individuelles Feedback vom Trainer.

Der Referent, Dr. Karsten Bredemeier, war geschäftsführender Gesellschafter in einer großen deutschen Beratungsgruppe, coacht und trainiert seit mehr als 2 Jahrzehnten Topmanager und begleitet Groß- und Mittelstandsunternehmen in der Kommunikation.

Weitere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/5383

Pressekontakt:


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Public Relations
Kerstin Schreck
Tel.: +49 761 898-4542
Mobil: +49 151-14776399
Fax: +49 761 898-994542
E-Mail: presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter:
http://www.haufe-akademie.de/presse

Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
http://www.haufe-akademie.de/googleplus
http://www.haufe-akademie.de/facebook

Original-Content von: Haufe Akademie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haufe Akademie
Weitere Meldungen: Haufe Akademie