BAUER Aktiengesellschaft

EANS-News: BAUER Aktiengesellschaft
Große Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung der BAUER AG

• Prof. Thomas Bauer bestätigt Jahresprognose und blickt zuversichtlich in die Zukunft • Sämtliche Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit beschlossen • Dividendenausschüttung von 0,60 Euro je Aktie

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen

Utl.: • Prof. Thomas Bauer bestätigt Jahresprognose und blickt zuversichtlich in die Zukunft • Sämtliche Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit beschlossen • Dividendenausschüttung von 0,60 Euro je Aktie

Schrobenhausen (euro adhoc) - Auf der Hauptversammlung der BAUER AG gab sich Prof. Thomas Bauer heute zuversichtlich. Das Unternehmen bekräftigte seine Jahresprognose und wurde von den Aktionären in seiner Strategie bestätigt.

"Wir verzeichnen seit etlichen Monaten stabile Auftragseingänge und können die Entwicklung in unserem Geschäft viel sicherer beurteilen als noch vor einem halben oder dreiviertel Jahr", so der Vorstandsvorsitzende, der die Jahresprognose erneut bekräftigte. Demnach erwartet die BAUER Gruppe eine Gesamtkonzernleistung auf Höhe des Vorjahres und ein Nachsteuerergebnis von 40 Millionen Euro. "Wenn sich die Konjunktur weiter so entwickelt wie in den vergangenen zwei bis drei Monaten, dann dürften wir das Gröbste überstanden haben", so Bauer. "Unser Geschäft erholt sich und im Nahen Osten und in den USA laufen unsere Geschäfte sogar etwas besser als erwartet." Mit Sorge blicke er dagegen auf die wirtschaftliche Situation in Griechenland und anderen mitteleuropäischen Ländern.

In der langfristigen Ausrichtung des Konzerns sieht sich Prof. Bauer bestätigt: "Unser strategischer Kurs stimmt. Mit unseren drei Geschäftsfeldern Bau, Maschinen und Resources sind wir international breit aufgestellt und hervorragend für die Herausforderungen der Zukunft positioniert."

Investition in die Zukunft: Neue Lehrwerkstatt für die Auszubildenden in Schrobenhausen

Als Beispiel für zukunftsgerichtete Investitionen und klares Bekenntnis zum Stammsitz hob Bauer den Umbau der 1989 errichteten Ankerhalle in Schrobenhausen zur neuen Lehrwerkstatt hervor. Dort findet der technische und gewerbliche Nachwuchs der derzeit insgesamt 140 Auszubildenden am Standort künftig optimale Bedingungen vor, um sich auf Tätigkeiten in verschiedensten Berufen vorzubereiten. Das Gebäude beheimatet neben der Lehrwerkstatt eine Schreinerei sowie einen kleinen Büro- und Sozialtrakt. "Es liegt uns sehr am Herzen, jungen Menschen eine fundierte Ausbildung und eine berufliche Perspektive zu geben", so Prof. Bauer. "Als Nachwuchskräfte gestalten sie die Zukunft unseres Unternehmens mit. Zahlreiche heutige Führungskräfte haben bei uns eine fundierte Ausbildung durchlaufen und sich beständig weiterentwickelt."

Aktionäre unterstützen Unternehmensstrategie

Die breite Zustimmung der Aktionäre zur eingeschlagenen Strategie spiegelte sich in den Redebeiträgen und in den Abstimmungsergebnissen wider. Sämtliche Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. So sprachen sich 98,4 Prozent des stimmberechtigten Kapitals für die Entlastung des Vorstands und 98,5 Prozent für die Entlastung des Aufsichtsrats aus. Darüber hinaus billigte die Hauptversammlung das System zur Vergütung der Vorstandsmitglieder mit 84,9 Prozent der Stimmen. Die BAUER AG schüttet für das zurückliegende Geschäftsjahr 0,60 Euro je Aktie an Dividende aus. Damit fließen rund 10,3 Millionen Euro an die Aktionäre des Unternehmens. Außerdem ermächtigen die Aktionäre den Vorstand zum Erwerb eigener Aktien bis zum Jahr 2015.

Zur Hauptversammlung kamen rund 500 Aktionäre und Aktionärsvertreter an den Stammsitz des Unternehmens nach Schrobenhausen.

Über Bauer

Bauer ist Anbieter von Dienstleistungen, Maschinen und Produkten für Boden und Grundwasser. Der Konzern ist mit seinen Leistungen und Produkten auf den weltweiten Märkten vertreten. Infolge der globalen Präsenz ist Bauer in hohem Maße von konjunkturellen Schwankungen unabhängig.

Die Geschäftstätigkeit des Konzerns ist in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt: Bau, Maschinen und Resources. Das Segment Bau umfasst Spezialtiefbauleistungen für Gründungen und Baugruben in aller Welt und deren Projektentwicklung sowie Bauleistungen in angrenzenden Bereichen. Im Segment Maschinen bietet Bauer als Weltmarktführer ein umfassendes Sortiment von Maschinen, Geräten und Werkzeugen für den Spezialtiefbau an. Das Segment Resources umfasst die Aktivitäten des Konzerns im Bereich der Gewinnung und Förderung von Rohstoffen, Umwelttechnik, Geothermie sowie Materialien zum Brunnenbau und Brunnenausbau (Pumpen- und Bohrtechnik, Filter und Rohre).

Bauer profitiert in hohem Maße durch das Ineinandergreifen der drei Geschäftsbereiche und positioniert sich als innovativer, hoch spezialisierter Anbieter von Komplettlösungen und Serviceleistungen für anspruchsvolle Spezialtiefbauarbeiten und angrenzende Märkte.

Gegründet 1790 erwirtschaftet Bauer heute über zwei Drittel seiner Leistung im Ausland. Der Konzern erzielte 2009 mit rund 8.900 Mitarbeitern eine Gesamtkonzernleistung von 1,28 Milliarden Euro (Vj. 1,53 Milliarden Euro). Die BAUER Aktiengesellschaft ist seit dem 4. Juli 2006 im amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard, ISIN DE0005168108) gelistet.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Bettina Erhart / Christopher Wolf
Investor Relations
Telefon: +49(0)8252 97 1918
E-Mail: investor.relations@bauer.de

Branche: Bau
ISIN: DE0005168108
WKN: 516810
Index: MDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr

Original-Content von: BAUER Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BAUER Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: