comScore Networks

comScore Veröffentlicht Deutschlands Top Webplatzierungen für Dezember

London (ots/PRNewswire) - - Weihnachtseinkäufe lenken Besucher auf Verkaufs- und Grussseiten

- Google hält seine Position an der Spitze, während Microsoft und eBay sich um den zweiten Platz streiten

comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der weltweit führenden Unternehmen in der Messung und Auswertung digitaler Medien, veröffentlichte heute seinen Bericht über die Internetseiten und Kategorien mit den höchsten Besucherzahlen und den höchsten Zuwachsraten im Dezember in Deutschland. Diese basieren auf den von comScore World Metrix gesammelten Nutzerdaten.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080115/COMSCORELOGO)

"Während Google und Microsoft die beliebtesten Seiten in Deutschland blieben, verzeichneten im Dezember die Online-Verkaufsseiten die grössten Zuwächse", teilte Bob Ivins mit, geschäftsführender Direktor von comScore. "Trotz einer relativ ruhigen Onlinesaison in Deutschland, waren fünf der besten zehn Webseiten Verkaufsseiten, welche die Wichtigkeit der Weihnachtszeit für den Onlineverkehr unterstreichen."

Top Wachstum bei den Kategorien im Dezember

Der Onlineverkauf spielte eine grosse Rolle bei den am meisten wachsenden Kategorien im Dezember, einschliesslich Blumen/Geschenke/Grüsse (um 33 Prozent auf 3 Millionen Besucher), Tickets (um 30 Prozent auf 2,9 Millionen Besucher) und Parfüm/Kosmetik (um 16 Prozent auf 2,7 Millionen Besucher.)

Die Urlaubssaison brachte auch anderen Kategorien zusätzliche Besucher, einschliesslich Hobby/Lifestyle und Nahrungsmittel (um 40 Prozent auf 3,9 Millionen Besucher), da die deutschen Bürger das Internet vermehrt für saisonale Rezepte aufsuchten. E-Cards (um 28 Prozent auf 5,9 Millionen Besucher) und Transportunternehmen (um 17 Prozent auf 4,4 Millionen Besucher) erfuhren ebenso saisonale Zuwächse.

    Top 10 der Kategorienzuwächse nach deutschen Unique Visitors, Alter 15+
    Dezember 2007 im Vergleich zu November 2007
    Gesamtzahl der Internetnutzer in Deutschland,
    von zu Hause und der Arbeit aus(i)
    Quelle: comScore World Metrix
                                         Gesamtzahl Unique Visitors (000)
         Kategorie                    Nov. 2007    Dez. 2007    Änderung in %
    Internetbenutzer in
    Deutschland, gesamt                33.539       33.721           1%
    Hobbys/Lifestyle - Nahrungsmittel   2.806        3.937          40%
    Blumen/Geschenke/Grüsse             2.278        3.034          33%
    Tickets                             2.226        2.894          30%
    E-Cards                             4.641        5.927          28%
    Hotels/Resorts                      3.097        3.663          18%
    Onlinehandel                          943        1.111          18%
    Online Reisebüros                   6.921        8.123          17%
    Transportunternehmen                3.788        4.439          17%
    Parfüm/Kosmetik                     2.294        2.652          16%
    Teenager-Webseiten                  3.131        3.611          15%
    (i) Ohne Datenverkehr von öffentlichen Computern, z. B. aus
        Internetcafes, und Zugriff von Handys oder PDAs. 

Top wachsende Internetseiten im Dezember

Der Spezialist für Erlebnisgeschenke jochen-schweizer.de erlebte einen Zuwachs um 63 Prozent auf 1,6 Millionen Besucher, was sie in Deutschland zur Webseite mit dem stärksten Wachstum in diesem Monat macht. Verschiedene andere Online-Verkaufsseiten erfuhren signifikante Zuwächse, einschliesslich Sony Online (um 32 Prozent auf 2,7 Millionen Besucher, Weltbild Publishing Group (um 28 Prozent auf 2,9 Millionen Besucher), Idealo Internet (um 21 Prozent auf knapp 3 Millionen Besucher) und guenstiger.de (um 17 Prozent auf 1,5 Millionen Besucher).

Das Städteportal allesklar.de wuchs um 42 Prozent auf 4,4 Millionen Besucher, während das Gemeinschaftsnetzwerk für Frauen, auFeminin.com, um 18 Prozent, auf 2,3 Millionen Besucher anstieg.

    Top 10 der Zuwächse bei Internetseiten nach deutschen
    Unique Visitors, Alter 15+(i)
    Dezember 2007 im Vergleich zum November 2007
    Gesamtzahl der Internetnutzer in Deutschland,
    von zu Hause und der Arbeit aus(ii)
    Quelle: comScore World Metrix
                                      Gesamtzahl Unique Visitors (000)
          Website               Nov. 2007      Dez. 2007       Änderung in %
    Internetbenutzer in
    Deutschland, gesamt          33.539         33.721              1%
    Jochen-Schweizer.de             978          1.590             63%
    Allesklar.com AG Sites        3.091          4.396             42%
    Sony Online                   2.041          2.701             32%
    Weltbild Publishing Group     2.258          2.881             28%
    idealo Internet               2.469          2.989             21%
    auFeminin.com Network         1.970          2.320             18%
    Guenstiger.de                 1.274          1.489             17%
    Deutsche Post AG Sites        3.073          3.537             15%
    TUI Gruppe                    3.329          3.803             14%
    Expedia Inc                   2.744          3.129             14%
    (i)  Ranking der Top 100 deutschen Websites im Dezember 2007.
    (ii) Ohne Datenverkehr von öffentlichen Computern, z. B. aus
         Internetcafés, und Zugriff von Handys oder PDAs. 

Top 25 der wachsenden Internetseiten im Dezember

Google hielt seine Position an der Spitze der Top Internetseiten in Deutschland mit 23,7 Millionen Besuchern und erreichte damit 70 Prozent der deutschen Onlinenutzer. Microsoft arbeitete sich eine Position nach oben und befindet sich nun mit 17,8 Millionen Besuchern auf dem 2. Platz, dicht gefolgt von eBay mit 17,5 Millionen Besuchern. Amazon (Platz 11) und Fox Interactive Media (Platz 20) konnten im Dezember jeweils drei Plätze gut machen.

    Top 25 Internetseiten nach deutschen Unique Visitors, Alter 15+(i)
    Dezember 2007 im Vergleich zu November 2007
    Gesamtzahl der Internetnutzer in Deutschland,
    von zu Hause und der Arbeit aus(ii)
    Quelle: comScore World Metrix
                                                            Gesamtzahl Unique
    Platzierung  Platzierung                                  Visitors (000)
    im Dezember  im November      Website                       Dez. 2007
        N/A          N/A     Internetbenutzer in
                             Deutschland, gesamt                  33.721
         1            1      Google Sites                         23.736
         2            3      Microsoft Sites                      17.763
         3            2      eBay                                 17.493
         4            4      Time Warner Network                  15.750
         5            5      United-Internet Sites                15.369
         6            6      Otto Gruppe                          14.713
         7            7      Arcandor AG                          13.819
         8            8      Wikipedia Sites                      13.646
         9            9      T-Online Sites                       13.221
        10           11      Deutsche Telekom                     12.289
        11           14      Amazon-Sites                         12.046
        12           12      Yahoo! Sites                         11.795
        13           10      ProSiebenSat1 Sites                  11.775
        14           13      Vodafone Group                       11.107
        15           15      Freenet.de Sites                      9.998
        16           16      Lycos Europe Sites                    9.822
        17           17      The Mozilla Organization              8.459
        18           20      Vogel Burda Communications            7.206
        19           18      Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck   6.999
        20           23      Fox Interactive Media                 6.545
        21           21      ARD Sites                             5.768
        22           19      Axel Springer Verlag                  5.559
        23           22      RTL Group Sites                       5.520
        24           24      Ciao Seiten                           5.467
        25           25      Sparkassen-Finanzgruppe               4.940
    (i)  Ranking basierend auf den Top 25 deutschen Websites im
         Dezember 2007.
    (ii) Ohne Datenverkehr von öffentlichen Computern, z. B. aus
         Internetcafes, und Zugriff von Handys oder PDAs. 

Über comScore

comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR) ist weltweit führend in der Messung der digitalen Welt. Diese Führungsstellung basiert auf einem massiven weltweiten Querschnitt von über 2 Millionen Internetnutzern, die comScore erlaubt haben, ihr Verhalten in Bezug auf Internetrecherchen und -transaktionen vertraulich nachzuverfolgen, einschliesslich ihrer Online- und Offline-Käufe. comScore-Mitglieder nehmen ausserdem an Marktforschungsumfragen teil, die ihre Verhaltensweisen und Ansichten erfassen und untersuchen. Mit seiner urheberrechtlich geschützten Technologie misst comScore, was in einem breiten Spektrum von Verhaltensweisen von Belang ist. comScore-Berater wenden dieses profunde Wissen über Kunden und Konkurrenten an, um Kunden bei der Entwicklung leistungsfähiger Marketingstrategien und -taktiken zu helfen, die ihre Gewinne erhöhen. comScores Dienstleistungen werden von über 800 Kunden genutzt, darunter Marktführer wie AOL, Microsoft, Yahoo!, BBC, Carat, Cyworld, Deutsche Bank, France Telecom, Best Buy, The Newspaper Association of America, Financial Times, ESPN, Fox Sports, Nestlé, Starcom, Universal McCann, the United States Postal Service, Verizon, ViaMichelin, Merck und Expedia. Weitere Informationen finden Sie unter: www.comscore.com.

Web site: http://www.comscore.com

Pressekontakt:

Jamie Gavin von comScore, Inc., +44-(0)-207-099-1775,
worldpress@comscore.com ; Photo:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080115/COMSCORELOGO ; AP
Archive: http://photoarchive.ap.org ; PRN Photo Desk,
photodesk@prnewswire.com

Original-Content von: comScore Networks, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: comScore Networks

Das könnte Sie auch interessieren: