Kommunikationsverband

Begeisterung ist das Ah! und Oh! Kommunikationsverband wirbt mit dem "Golden Eye" BtoB Photo Award für mehr Qualität in der B2B-Fotografie (mit Bild)

Der Kommunikationsverband, Publicis und INDUKOM sind die Initiatoren des "Golden Eye" BtoB Photo Awards https://www.goldeneye-award.de.

Hamburg (ots) - Kommunikations-Kampagnen müssen die Menschen überraschen, fesseln und zum Staunen bringen - kurz: Emotionen auslösen! Gute Bilder sind dafür unerlässlich. Gerade die BtoBKommunikation hat sich in diesem Bereich stark verändert. Vom Pragmatismus hin zu emotionaler Kommunikation. "Wir beobachten das zunehmend bei unserem BoB "Best of Business-to-Business" Award, bei dem wir seit 13 Jahren herausragende B2B Kommunikation auszeichnen", kommentiert Katharina Stinnes, Geschäftsführerin des Kommunikationsverbands in Hamburg.

Der Anspruch an ästhetische, überraschende und hochwertige Bildwelten rückt zunehmend in den Fokus der Agenturen und Marketingentscheider. Allerdings ist der Stellenwert der BtoB-Fotografie noch nicht mit dem der BtoC-Fotografie vergleichbar. Das soll der "Golden-Eye" BtoB Photo Award verändern. Der Kommunikationsverband, Publicis und INDUKOM sind die Initiatoren des "Golden Eye" BtoB Photo Awards und haben sich zum Ziel gesetzt, neue Akzente für herausragende Fotografie zu setzen. Bisher wurden bereits über 120 Bilder zum Wettbewerb eingereicht. Zu sehen sind Sie auf der Website des Awards http://www.goldeneye-award.de. Eingereicht werden kann noch bis zum 14. September 2010.

Die Jurysitzung wird im Oktober 2010 bei Gruner & Jahr Corporate Editors am Baumwall in Hamburg stattfinden.

Pressekontakt:

Die Bundesgeschäftsstelle des Kommunikationsverband e.V.
c/o Faktor 3 AG
Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg, Telefon: +49 40 4191 7787
geschaeftsstelle@kommunikationsverband.de

Original-Content von: Kommunikationsverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kommunikationsverband

Das könnte Sie auch interessieren: