Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von JDB MEDIA GmbH

27.08.2012 – 11:10

JDB MEDIA GmbH

Für Kreativität und Unternehmertum: 1. Innovationsforum 2012
Chefs von Bayer, ING-DiBa, Telekom und VW sprechen mit Unternehmern und Studenten über die Zukunft der deutschen Wirtschaft (BILD)

Für Kreativität und Unternehmertum: 1. Innovationsforum 2012 / Chefs von Bayer, ING-DiBa, Telekom und VW sprechen mit Unternehmern und Studenten über die Zukunft der deutschen Wirtschaft (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg/Frankfurt (ots)

Am 3. September 2012 um 18 Uhr findet das 1. Innovationsforum auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. Handelsblatt, Goethe-Universität und JDB MEDIA sind Gastgeber. Rund 700 Besucher, darunter Studenten sowie Vertreter aus Wirtschaft und Lehre, kommen dort zusammen, um sich über wegweisende Trends in Forschung und Entwicklung auszutauschen. So findet beispielsweise ein Live-Talk moderiert von Handelsblatt Chefredakteur Gabor Steingart mit Deutschlands Top-Managern statt. Auf dem Podium: Roland Boekhout (ING-DiBa), René Obermann (Deutsche Telekom), Prof. Dr. Martin Winterkorn (Volkswagen) und Dr. Marjin Dekkers. Idee und Konzeption für die Veranstaltung kommen vom Hamburger Kommunikationshaus JDB MEDIA.

Die Veranstalter verknüpfen das Event mit einer Spendenaktion für den Goethe-Unibator - er unterstützt den Uni-Nachwuchs auf dem Weg in eine erfolgreiche Selbstständigkeit. Denn das Innovationsforum will Kreativität und Unternehmertum fördern. Zum Beispiel mit der Begrüßungsrede von Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz, dem Vizepräsidenten der Goethe-Universität, dem Vortrag von Prof. Dr. Nicola Fuchs-Schündeln zum Thema "War for Talents" und dem Auftritt der Big-Player aus den Bereichen Chemie, Auto, Finanzen und Telekommunikation. Sie stellen sich der Frage, wie nachhaltig ihre Strategien angesichts neuer Wettbewerber, neuer Technologien und der dramatischen demografischen Entwicklung sind.

Jens de Buhr, Inhaber von JDB MEDIA, wünscht sich, das Innovationsforum jährlich zu etablieren und damit dem innovativen Unternehmergeist in Deutschland eine starke Plattform zu geben. De Buhr: "Das Wort Innovation ist in einem Land ohne Rohstoffe der Motor für Wachstum und Wohlstand. Wir wollen nach vorne schauen - und das gemeinsam mit den Besten der Besten aus Wirtschaft, Lehre und Forschung."

Über die JDB MEDIA Gruppe:

Die JDB MEDIA Gruppe agiert seit 1997 am Medienmarkt und gehört heute zu den erfolgreichsten Anbietern in den Bereichen Corporate Publishing, Medienkooperationen, journalistisches Marketing und klassische PR. Rund 70 Mitarbeiter betreuen in den Kompetenz-Teams JDB VERLAG (CP), JDB PR (Public Relations) und JDB SOLUTIONS (Medienkooperationen/Advertorials) bedeutende Kunden verschiedener Branchen.

Weitere Informationen:
http://www.handelsblatt-innovationsforum.de 
http://www.jdb.de 
http://www.goetheunibator.de 

Pressekontakt:

Wencke Menck, Tel. 040/46 88 32 - 75, E-Mail: menck@jdb.de

Original-Content von: JDB MEDIA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von JDB MEDIA GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung