PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Allied Telesis mehr verpassen.

19.07.2006 – 10:09

Allied Telesis

Allied Telesis ernennt Maik Lankau zum Senior Vice President of Worldwide Sales

München (ots)

Allied Telesis, weltweiter Anbieter von sicheren
Ethernet/IP-Zugangslösungen und Branchenführer in der Einrichtung von
Triple-Play-Netzwerken auf Kupfer und
Glasfaser-Zugangsinfrastrukturen, gibt heute die Ernennung von Maik
Lankau zum Senior Vice President Worldwide Sales bekannt. Lankau ist
bereits seit 2004 bei Allied Telesis und derzeit President der
EMEA-Region. Er wird die Verantwortung für den Vertrieb in Nord- und
Lateinamerika zusätzlich zu seiner europäischen Managementfunktion
übernehmen. Außerdem wurde er beauftragt, weltweit einen konsistenten
Vertriebsansatz und Best Practices zu implementieren, sowie die
Konzentration des Unternehmens auf den Enterprise- und
Network-Service-Provider (NSP)-Markt weiter zu verstärken.
"Seit Anfang dieses Jahres haben wir riesige Fortschritte gemacht,
was die Ausrichtung von Allied Telesis auf ein starkes und
dauerhaftes Wachstum betrifft. Unsere Investitionen in Triple Play
und unsere besondere Berücksichtigung des Produktmanagements sowie
der Kundenorientiertheit zeigen bereits jetzt spürbare Erfolge", sagt
Takayoshi Oshima, CEO und Chairman der Allied Telesis Group. "Wir
haben Maik Lankau befördert, um sicherzugehen, dass diese
verheißungsvolle Entwicklung auf dem amerikanischen Kontinent in
konkrete Ergebnisse umgemünzt wird. Maik konnte bereits in Europa
innerhalb kürzester Zeit außergewöhnliche Erfolge erzielen", so
Oshima weiter.
Maik Lankau hat zusätzlich zur Leitung der EMEA-Aktivitäten nun
Management-Verantwortung für fünf weitere organisatorische Einheiten:
Network Service Provider Sales, Enterprise Sales, Sales Engineering,
Strategic Accounts und Lateinamerika.
Maik Lankau kommentiert: "Im letzten halben Jahr hat sich gezeigt,
dass die Strategie von Allied Telesis, hochqualitative und preiswerte
Produkte anzubieten sowie eine innovative Herangehensweise an den
NSP-Markt, erste Früchte trägt. Der nächste Schritt für uns wird
sein, unsere go-to-market-Strategien weltweit miteinander in Einklang
zu bringen. Allied Telesis hat das Potential zum Weltmarktführer."
Bildmaterial zu dieser Meldung sowie weitere Allied Telesis
Pressemitteilungen sind über den folgenden Link verfügbar:
http://www.hbi.de/clients/Allied_Telesis/Allied_Telesis.php

Pressekontakt:

HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Tel: 089/993887-30
E-Mail: corinna_voss@hbi.de

Original-Content von: Allied Telesis, übermittelt durch news aktuell