Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

24.01.2019 – 10:00

Gruner+Jahr, Gala

Star-Designer Philipp Plein darf seinen Sohn wiedersehen

Hamburg (ots)

Philipp Plein, 40, international als Rockstar-Designer gefeiert, erzählt diese Woche in GALA (Heft 05/2019, ab heute im Handel) von dem ersten Treffen mit seinem Sohn Romeo, 5, nach vier Jahren. Romeo und seine Mutter, die den Kontakt zwischen Vater und Sohn nicht wollte, leben in Brasilien. "Dieser Moment, als ich ihn am Flughafen in die Arme nehmen konnte, hat alles getoppt. Ich habe gemerkt, dass meine Arbeit in den vergangenen Jahren zu einem großen Teil Ablenkung war. Mich hat die Situation mit meinem Sohn sehr mitgenommen." Das Sprachproblem löste er ganz pragmatisch: "Mein Sohn spricht überwiegend Portugiesisch. Also habe ich ihm gezeigt, wie er mit einer Übersetzer-App kommunizieren kann."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, Gala
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung