Das könnte Sie auch interessieren:

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

dpa unterstützt internationale Kampagne für die Reform des Urheberrechts: 260 europäische Medienunternehmen und Medienschaffende haben unterzeichnet

Berlin (ots) - Die Deutsche Presse-Agentur dpa unterstützt einen europaweiten Aufruf für die Reform des ...

25.01.2018 – 10:15

Gruner+Jahr, Gala

Heidi Klum: "GNTM" vielleicht bald mit Männer-Models

Hamburg (ots)

Kurz vor dem Start der 13. Staffel von "Germany's next Topmodel" redet Jury-Chefin Heidi Klum, 44, in GALA (Heft 05/2018, EVT 25.01.18) Klartext über die Zukunft der Casting-Show. "Wir haben immer noch super viel Spaß", versichert sie. "Solange das so ist und wir Zuschauer haben, wird ,GNTM' bestehen bleiben." Ihr Plan: "Wir müssen immer wieder neue Umgebungen zeigen, diesmal sind wir in der Dominikanischen Republik." Auch ein männlicher Ableger des Formats sei denkbar. Heidi Klum: "Ich kann mir das gut vorstellen und würde Spaß haben, das zu machen. Mal sehen, vielleicht kommt das ja bald."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, Gala
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung