Gruner+Jahr, Gala

Sylvie Meis & Victoria Swarovski: Nun sprechen sie über den "Let's dance"-Streit

Cover GALA (EVT: 07. Dezember 2017). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6106 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Hamburg (ots) - Nachdem vorige Woche bekannt wurde, dass RTL künftig Victoria Swarovski statt Sylvie Meis als Moderatorin bei "Let's dance" einsetzt, äußern sich nun beide Frauen exklusiv in GALA (Ausgabe 50, ab morgen im Handel). Sylvie Meis, 39, sagte: "Es sollte klar sein, dass ich mit meiner TV-Karriere noch nicht abgeschlossen habe. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich mir in diesem Moment vor allem eines denke: 'Watch me, jetzt erst recht!'"

Nachfolgerin Victoria Swarovski, 24, stellt klar, dass die Sender-Entscheidung ihre Freundschaft zu Meis nicht belaste: "Wir haben miteinander gesprochen, ja. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass sie enttäuscht ist. Und ich kann auch verstehen, dass einige Fans ihren Frust an mir auslassen. Sylvie und ich wissen aber beide, dass es nicht meine Schuld war."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: