Gruner+Jahr, Gala

Nico Rosberg fährt demnächst langsamer

Honorarfrei vom 12.03.2015 bis 18.03.2015. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/6106 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Hamburg (ots) - Im August werden Nico Rosberg (29) und seine Frau Vivian (29) zum ersten Mal Eltern - was Auswirkungen auf den Fahrstil des Formel-1-Piloten hat. Auf die Frage, ob er demnächst zurückhaltender fahren werde, sagte er: "Im Straßenverkehr auf jeden Fall."

Auf der Piste sieht das anders aus: Nach der bitteren Niederlage gegen seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton 2014 will Vizeweltmeister Rosberg nun endlich den WM-Titel holen. Er spricht gegenüber GALA (Ausgabe 12/15, ab morgen im Handel) von einem "Rückspiel": "Durch die Erfahrung des letzten Jahres weiß ich, dass der Titel drin ist und ich Lewis schlagen kann." Viele ernst zu nehmende Konkurrenten sieht er derzeit nicht: "Ich denke, es wird wieder ein Zweikampf zwischen Lewis und mir."

Die Formel-1-Saison 2015 startet an diesem Sonntag in Melbourne mit dem Großen Preis von Australien.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Andrea Wagner
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: