Gruner+Jahr, Gala

Naomi Watts: "Kinder sehen ihre Mutter am liebsten ohne Make-up"

Hamburg (ots) - Hollywood-Star Naomi Watts ist immer perfekt gestylt. Doch im Gespräch mit dem People-Magazin GALA (Ausgabe 2/15, ab 2. Januar im Handel) gibt sie zu, dass auch ihr Beauty-Pannen passieren. Dabei ist einer ihrer kleinen Söhne ihr schärfster Kritiker. "Generell denke ich, dass Kinder ihre Mutter am liebsten ohne Make-up sehen. Habe ich dicker aufgetragen, bedeutet das nämlich: Mami geht aus!" Der schlimmste Fauxpas, der Naomi Watts bisher unterlief, war, als sie einmal kurz nach den Oscars zum Friseur ging. "Als ich mit einem ziemlich kurzen Bob zurückkam, stellte mein Sohn mich äußerst aufgebracht zur Rede: 'Versprich mir, dass du dir nie, nie wieder die Haare schneiden lässt!'"

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Andrea Wagner
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: 040/ 3703-2980
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: