Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, Gala

10.07.2013 – 14:05

Gruner+Jahr, Gala

Lagerfelds vergessene Schwester: "Ich denke schon oft an ihn"

Hamburg (ots)

Er hält Hof in Paris, sie lebt in der amerikanischen Provinz - seit Jahrzehnten herrscht Funkstille zwischen Modezar Karl Lagerfeld und seiner älteren Schwester Christiane Martha Johnson. GALA (Ausgabe 29/13, ab morgen im Handel) besuchte die 82-Jährige jetzt in ihrem Haus an der US-Ostküste. "Der Karl ist einfach anders", sagt sie - das sei schon während der gemeinsamen Kindheit in Schleswig-Holstein so gewesen. "Eine Zigeunerin hat meiner Mutter mal prophezeit: Der Karl wird berühmt. Er hat immer viel gemalt und gezeichnet, war sehr kreativ. Und er hat so gerne meine Puppen angezogen." Nicht einmal die aktuelle Telefonnummer ihres Bruders kennt Christiane Martha Johnson, dennoch ist sie nicht verbittert: "Ich denke schon oft an ihn. Freunde schicken mir immer wieder Zeitungsausschnitte von Artikeln über ihn, die hefte ich alle ab." Ende der Fünfzigerjahre war Christiane Martha von Deutschland nach Amerika ausgewandert. Dort lernte sie ihren Mann Robert Johnson, heute 90, kennen. Die beiden bekamen drei Kinder. Lagerfeld sah sie in den Siebzigerjahren zum letzten Mal.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Andrea Wagner
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel.: 040/ 3703-2980
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell