Gruner+Jahr, Gala

Peter Lewandowski gibt nach elf erfolgreichen Jahren GALA-Chefredaktion ab - Christian Krug übernimmt (BILD)

Christian Krug übernimmt GALA-Chefredaktion Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
Christian Krug übernimmt GALA-Chefredaktion Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Hamburg (ots) - 10.10.2012 - Peter Lewandowski, Chefredakteur GALA und GALA MEN sowie Herausgeber von GALA STYLE und GALA WEDDING, legt nach fast elf erfolgreichen Jahren seine Ämter nieder und übergibt an Christian Krug. Darauf verständigte sich der 55-Jährige einvernehmlich mit Julia Jäkel, G+J-Vorstand Deutschland sowie Verlagsgeschäftsführerin G+J LIFE. Lewandowski übernahm die GALA im Dezember 2001 und entwickelte sie zu einer der erfolgreichsten Marken von Gruner + Jahr. Mit der Gründung neuer Line Extensions sowie erfolgreichen Events wie "Couple of The Year" wurde die Premium People- und Lifestyle-Marke zu einer der stärksten in Deutschland.

"Unter der Chefredaktion von Peter Lewandowski hat sich GALA zu einer der ganz großen Marken des Verlages entwickelt. Kaum ein anderes Magazin hat heute eine so hohe Relevanz in der Mode- und Beautywelt. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Peter Lewandowski für seinen leidenschaftlichen Einsatz für GALA sowie seine Loyalität und wünsche ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft", sagt Julia Jäkel. Peter Lewandowski: "Ich danke Gruner + Jahr für das Vertrauen und bin stolz auf die zurückliegenden Jahre. Jetzt freue ich mich auf neue, spannende Aufgaben."

Peter Lewandowski begann seine journalistische Laufbahn nach Abschluss seines Politikstudiums als Lokalredakteur bei der TZ und dem Münchner Merkur. Danach wechselte er zur Münchner Abendzeitung als Ressortleiter Nachrichten und Unterhaltung. Nach Stationen als Ressortleiter und Textchef bei STERN und Marie Claire war er von 1998 bis 2000 Chefredakteur des Playboy, danach in gleicher Position Leiter der Entwicklungsabteilung des Axel Springer Verlages. 2001 führte er das Männermagazin Maxim in den Zeitschriftenmarkt ein, danach wechselte er zu GALA.

Christian Krug war lange Jahre für den STERN tätig, unter anderem als Inlands-Korrespondent in München, später als stellvertretender Ressortleiter Kultur und Unterhaltung sowie als Ressortleiter von STERN AKTUELL. Von 1996 bis 1999 arbeitete er als Leitender Redakteur bei Spiegel TV und ab 2000 als Chefredakteur bei der Verlagsgruppe Milchstraße, wo er die Entwicklungsredaktionen des Medienhauses leitete und das Lifestyle-Magazin Max verantwortete. 2008 gründete Krug seine eigene Agentur Krugmedia für Journalismus, Medienproduktion und Konzeptentwicklung. Von 2009 bis 2010 entwickelte er gemeinsam mit Stefan Aust multimediale Medien. Seit Anfang 2011 ist er Chefredakteur der Lufthansa Medienfamilie sowie Editorial Director bei G+J Corporate Editors.

Julia Jäkel: "Christian Krug hat über einige Jahre an unterschiedlichen Stellen bei Gruner + Jahr hervorragende Arbeit geleistet. Er ist Journalist durch und durch und einer der kreativsten und profiliertesten Köpfe der deutschen Medienszene. Er ist ein erfahrener Blattmacher, kennt die Herausforderungen eines Wochentitels, denkt multimedial und ist konzeptstark. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit Christian Krug, den Erfolg von GALA auszubauen."

Krug soll zukünftig gemeinsam mit Gregor Poniewasz, Chefredakteur GALA DIGITAL, die Verzahnung von Print und Digital sowie die digitale Transformation der Marke GALA vorantreiben und ausbauen. Er behält neben seiner neuen Aufgabe den Chefredakteursposten der Lufthansa Medienfamilie und steht G+J Corporate Editors künftig als Editorial Advisor beratend zur Seite.

Pressekontakt:

G+J LIFE
Leitung PR/Kommunikation
Petra Rulsch
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 04
E-Mail: rulsch.petra@guj.de
www.guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: