Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Briggs & Stratton

30.03.2004 – 16:39

Briggs & Stratton

Aktuelles Wahlergebnis aus Berlin: Park Neuhardenberg zum schönsten Park gewählt

Aktuelles Wahlergebnis aus Berlin: Park Neuhardenberg zum schönsten Park gewählt
  • Bild-Infos
  • Download

    Frankfurt am Main (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Der Schlosspark Neuhardenberg in der Mark Brandenburg ist "Deutschlands schönster Park 2004". Zusammen mit neun weiteren Parkschönheiten wurde er von fünf unabhängigen Juroren auf Initiative des Motorenherstellers Briggs & Stratton in die Hitliste der zehn schönsten Parks gewählt.          Der Sieger überzeugte die Jury - gebildet aus Gartenexperten - vor allem durch die sinnvolle Nutzung der Anlage und die außerordentlich hohe Qualität des historischen Parks. Der in seiner heutigen Gestalt von Peter Joseph Lenné unter Mitwirkung von Hermann Fürst von Pückler angelegte Landschaftspark ist mit der Schlossanlage eng verwoben und ein bedeutender künstlerischer Teil der Architektur. Zu Recht gilt der Park als ein herausragender Bestandteil der märkischen Kulturlandschaft.          Platz zwei belegt der Park der Sinne in Laatzen bei Hannover, den dritten Platz teilen sich zwei sachsen-anhaltinische Parks: das Europa Rosarium in Sangerhausen im Südharz sowie der Schlosspark Hundisburg nahe Magdeburg.          Briggs & Stratton, weltgrößter Hersteller von Benzinmotoren für Gartengeräte, schrieb zum dritten Mal den Wettbewerb "Deutschlands schönster Park aus". 88 Bewerbungen und Vorschläge wurden in diesem Jahr eingereicht. Interessierte Parks können ab sofort ihre Unterlagen für den Wettbewerb 2005 einsenden. Nähere Informationen gibt es unter: www.schoenste-parks.de          Die zehn Gewinnerparks hoffen nun auf wachsende Besucherströme, denn der Wettbewerb wird mit deutschland- und europaweiter Pressearbeit durch Briggs & Stratton unterstützt. Und warum auch nicht den familiären Osterspaziergang durch einen der schönsten deutschen Parks machen?               Parkhitliste Deutschland 2004:

    Platz 1    Park Stiftung Schloss Neuhardenberg (Brandenburg)
    Platz 2    Park der Sinne, Laatzen b. Hannover (Niedersachsen)
    Platz 3    Europa Rosarium, Sangerhausen (Sachsen-Anhalt)
                    Schlosspark Hundisburg, Hundisburg (Sachsen-Anhalt)

    Die weiteren Platzierungen:

    Moabiter Werder (Berlin)     Park der Gärten, Bad Zwischenahn (Niedersachsen)     Kurpark Bad Homburg (Hessen)     Schloss- und Auenpark, Paderborn (Nordrhein-Westfalen)     Naturschutz-Tierpark Görlitz (Sachsen)     Luitpoldpark/Kurgarten/Rosengarten Bad Kissingen (Bayern)


ots Originaltext: Briggs & Stratton
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Claudia Korenke PR GmbH
Kettenhofweg 92
60325 Frankfurt am Main
Tel.:    069 / 97 58 56-0
Fax:      069 / 74 90 43
E-Mail: info@korenke.com

Original-Content von: Briggs & Stratton, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Briggs & Stratton
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung