Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

23.01.2019 – 14:22

Hansgrohe SE

AXOR Montreux Armaturen und Brausen in den Bergen Südtirols
Moderner Minimalismus trifft auf antiken Charme: 1477 Reichhalter

AXOR Montreux Armaturen und Brausen in den Bergen Südtirols / Moderner Minimalismus trifft auf antiken Charme: 1477 Reichhalter
  • Bild-Infos
  • Download

Schiltach (ots)

Das 1477 Reichhalter in Lana, Südtirol ist heute ein außergewöhnliches Boutique Hotel. Einst war es eine Metzgerei, Bäckerei, Säge, Schänke. Ein halbes Jahrtausend altes Gebäude in dem heute Minimalismus auf Individualität trifft; in dem Gegenwart und Vergangenheit, Gestaltung und Zufälligkeit in einer wahrhaft originellen Mischung zusammenkommen. Unter der Leitung von Hotelier Klaus Dissertori ist das kleine Bed & Breakfast beharrlich bewacht vom majestätisch über Lana aufragenden Schloss Braunsberg. Acht exklusive Zimmer mit eigens für das Hotel angefertigter Fotokunst an den Wänden bestechen durch ihre mit Bedacht ausgewählten Antiquitäten, ihren luxuriösen Stoffen, und in den Bädern: Armaturen und Brausen aus der Kollektion AXOR Montreux.

Perfektion in der Unvollkommenheit: eine reduzierte, ehrliche Renovierung

Im RH1477 wurde die Vergangenheit nicht übermalt. Architekt Zeno Bampi renovierte einfach, ehrlich, emotional. Dabei wurden alte Holzböden und antike Putzarbeiten erhalten. Perfektion durch Unvollkommenheit. Ein Anspruch - angestrebt und erfüllt. Kein Wunder also, dass sich die Armaturen und Brausen aus der Kollektion AXOR Montreux von Phoenix Design hier so perfekt einfügen. Hier, wo sich Altes und Neues frei miteinander vermischen. Und auch kein Wunder, dass dieses winzige Hotel mit seinen gerade mal acht Zimmern und dem einladenden Café und Restaurant die Aufmerksamkeit von "Foodies" und anspruchsvollen Weltenbummlern auf sich gezogen hat.

AXOR Montreux:Armaturen und Brausen für ein zeitloses Design

AXOR Montreux, inspiriert von der Belle Époque, in der Tradition der ersten industriell gefertigten Armaturen kombiniert modernste Technologie und Funktionalität. Im Kleinen, aber feinen Boutique Hotel in Lana kommt die Wandversion zum Einsatz: im Design zeitlos und gleichzeitig absolut trendy. Die Armatur über den Waschtischen heben sich elegant vom Hintergrund ab, egal ob Holz, Stein, Fliese oder Putz - für eine neue Dynamik im Bad. AXOR Montreux Armaturen für die Wandmontage sind mehr als nur schön. Sie sind praktisch, denn sie räumen auf am Waschtisch - für eine einfache Reinigung und mehr Platz.

BILDERLINK: http://ots.de/Qk94GP

AXOR entwickelt, konstruiert und produziert Armaturen, Brausen und Accessoires für luxuriöse Bäder und Küchen in Perfektion. Auf höchstem ästhetischem und technischem Niveau entstehen avantgardistische Unikate und Kollektionen - einige von ihnen zählen heute zu den bedeutendsten Klassikern des Bad-Designs. Sie alle tragen den Anspruch "Form Follows Perfection" in sich - nicht eher mit einem Entwicklungsprozess aufzuhören, bis sich nichts mehr hinzufügen oder entfernen lässt. Mit weltweit anerkannten Designern, darunter Philippe Starck, Antonio Citterio, Jean-Marie Massaud und Patricia Urquiola, entstehen so seit mehr als 25 Jahren zukunftsweisende Designobjekte. AXOR ist eine Marke der Hansgrohe Group.

   Mehr zur Marke AXOR erfahren Sie auch unter: 
www.facebook.com/axor.design
www.twitter.com/Hansgrohe_PR 
www.instagram.com/axordesign 
   #AXOR 
   #FORMFOLLOWSPERFECTION 

Top-Platzierung im iF WORLD DESIGN INDEX

Die Hansgrohe Group belegt beim iF WORLD DESIGN INDEX 2014 - 2018 des International Forum Design (iF) Top-Platzierungen.

Der Schiltacher Armaturen- und Brausenspezialist ist unter den Top 3 gelisteten Unternehmen in der iF Kategorie INDUSTRY: Bath (Industrie: Bad).

Unter den 1.365 deutschen Firmen ist die Hansgrohe Group unter den Top 10 gelisteten Unternehmen in der iF Kategorie COUNTRIES: Germany (Länder: Deutschland); weltweit wird die Hansgrohe Group in den Top 25 unter mehr als 4.000 Unternehmen in der iF Kategorie COMPANIES (Unternehmen) aufgeführt.

Bei den iF DESIGN AWARDS 2018 wurden neun Produkte der Marken AXOR und hansgrohe mit einem iF DESIGN AWARD 2018 ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen finden Sie auf www.hansgrohe.com/design.

Pressekontakt:

Hansgrohe SE
- Pressestelle -
Astrid Bachmann
T +49 78 36 51 1297
F +49 78 36 51 1170
E-Mail: public.relations@hansgrohe.com
www.axor-design.com

Original-Content von: Hansgrohe SE, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hansgrohe SE
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung