Icelandair

Daunenjacke ade!
Hallo Reykjavik Fashion Festival

Frankfurt am Main (ots) - Isländische Mode? Wer da an kratzige Wollpullover, dicke Fleece- und Daunenjacken sowie Fausthandschuhe denkt, der wird beim Reykjavik Fashion Festival eine echte Überraschung erleben.

Die Modeszene in der kleinen isländischen Metropole braucht sich nicht zu verstecken und entwickelt sich zum Geheimtipp unter den "Fashionistas". Kleine, individuelle Labels kreieren innovative Mode mit Mut zum Außergewöhnlichen, aber Tragbaren!

Vielleicht wird man in Zukunft Namen wie DísDís oder Eygló oder Spaksmannsspjarir genauso selbstverständlich aussprechen wie Eyjafjallajökull, der Vulkan, der zu Weltruhm gelangte.

Das Reykjavik Fashion Festival RFF findet in diesem Jahr vom 31. März bis zum 03. April statt. Die isländische Linienfluggesellschaft Icelandair ist einer der Sponsoren des RFF und bringt Sie in nur 3,5 Flugstunden von Frankfurt direkt in die nördlichste Modemetropole. Kurzreisen inklusive 3 Hotelübernachtungen und Frühstück gibt es bereits ab EUR 329, nicht nur zum RFF-Wochenende, sondern auch einfach nur für den nächsten Shoppingbummel in Reykjavik.

Mehr Info zum Festival unter rff.is oder bei icelandair.de

Pressekontakt:

Icelandair Frankfurt PR -Team Ute Zimmer & Claire Schubert
Tel.: +49 69 29 99 76 16 oder 14
e-mail: presse-de@icelandair.is

Mehr Info über Icelandair Deutschland auf www.icelandair.de
Icelandair ist die nationale Fluggesellschaft Islands - der
mystischen Insel mitten im Atlantik.

Ganzjährige Linienflüge ab Frankfurt Rhein-Main und saisonale
Direktflüge ab Hamburg, München und Berlin nach Island und
USA/Kanada. Stopover-Aufenthalte in Island und Kurzreisen nach
Reykjavik ergänzen unser Produkt.

Original-Content von: Icelandair, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Icelandair

Das könnte Sie auch interessieren: