Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von BKK VBU mehr verpassen.

09.06.2015 – 09:30

BKK VBU

discovering hands®: Vorsorge mit Fingerspitzengefühl
Einladung zum Pressegespräch am 11. Juni

discovering hands®: Vorsorge mit Fingerspitzengefühl / Einladung zum Pressegespräch am 11. Juni
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Mit schätzungsweise 75.200 Neuerkrankungen im Jahr ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Tumorerkrankung der Frau. Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Mit diesem Ziel geht das Projekt discovering hands® neue Wege: Die besondere Tastbegabung blinder und sehbehinderter Frauen wird zur zusätzlichen Brustkrebsfrüherkennung eingesetzt.

Derzeit gibt es bundesweit 20 Frauenarztpraxen, in denen blinde Frauen als ausgebildete Medizinische Tastuntersucherinnen (MTU) arbeiten. In Berlin hat jetzt das erste discovering hands®-Zentrum Deutschlands eröffnet. Die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) hat als erste Krankenkasse einen Vertrag mit dem Zentrum geschlossen.

Wir stellen Ihnen das Berliner discovering hands®-Zentrum und die dahinterstehende Idee in einem Pressegespräch am

Donnerstag, dem 11. Juni, um 10 Uhr im Courtyard Marriott Hotel 
Berlin Mitte, Saal Toscana (1. Etage), 
Axel-Springer-Straße 55 in 10117 Berlin 

vor. Ihre Gesprächspartner sind Dr. Frank Hoffmann, Gynäkologe und Begründer von discovering hands®, Helge Neuwerk, Stellvertreter des Vorstands der BKK VBU, Anke Henkel, Leiterin des Berliner discovering hands® Zentrums sowie Stefanie Gedenk, MTU.

Zudem bieten wir interessierten Journalistinnen an, im Anschluss an das Pressegespräch eine Untersuchung im discovering hands® Zentrum, Kommandantenstraße 80 (gleich gegenüber dem Hotel) wahrzunehmen. Sie können ab sofort einen Termin unter (030) 80 92 84 830 vereinbaren.

Pressekontakt:

Ellen Zimmermann
Pressesprecherin BKK VBU
Tel.: 030 726121315

Stefan Wilhem
Pressesprecher discovering hands®
Tel.: 0176-70095023

Original-Content von: BKK VBU, übermittelt durch news aktuell