Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deloitte
Keine Meldung von Deloitte mehr verpassen.

29.10.2003 – 14:01

Deloitte

Der Kunde als Spatz in der Hand
Deloitte Consulting zeigt in neuem Booklet, wie kundenorientierte Strategien zu Umsatzsteigerung führen

    Düsseldorf (ots)

Das oberste Ziel für heutiges unternehmerisches
Handeln liegt vor allem darin, neue Möglichkeiten für profitables
Umsatzwachstum zu erkennen und zu nutzen. Dem bestehenden Kunden
kommt in diesem Zusammenhang wieder eine ganz besondere Rolle zu.
Dies ist eine der Hauptaussagen, die Deloitte Consulting im neuen
Buch der Reihe "Auf den Punkt gebracht" trifft.
    
    Im Booklet "Wie wertvoll der Spatz in der Hand wirklich ist. Zehn
Tipps, wie Sie mit bestehenden Kunden erfolgreich wachsen können.",
beschreibt die Unternehmensberatung, was zu tun ist, wenn
Investitionskürzungen oder gestraffte Prozesse an ihre Grenzen
stoßen. Die Idee dabei ist, den bestehenden Kunden wieder mehr in den
Mittelpunkt zu rücken. Ein Ansatz, der nur relativ wenig
Investitionen verlangt und einfach naheliegend ist; keine großen,
neuen Initiativen, die oftmals nicht schnell umzusetzen sind, sondern
eine praktische Vorgehensweise, die leicht Erfolge bringt.
    
    Die Begeisterung der Mitarbeiter für Wachstum wieder zu wecken,
ist eine Empfehlung, die im Buch dargestellt wird. Intensive
Kundenbetreuung nach Vertragsabschluss oder Steigerung des
Qualitätsbewußtseins aller Mitarbeiter sind hierbei wichtige Impulse,
die bei Mitarbeitern als Motivationsfaktoren wirken sollen. Eine
weitere Chance liegt in der gezielten Einholung von Informationen
über die Qualität der Kundenbeziehung. "Räumen Sie die Barrieren aus
dem Weg, die Sie daran hindern, zu erkennen, was Ihre Kunden von
Ihnen wirklich halten.", so lautet die Handlungsempfehlung zur
Analyse der Geschäftsbeziehungen.
    
    Kunden sind knapp geworden. Sie als unrentabel abzuschreiben ist
daher mehr als vorschnell und leichtfertig. Viel eher ist eine
Überlegung, wie man mit einer Klientel, die niemand haben möchte,
Geld verdienen kann. Ein weiterer Leitspruch auf dem Weg zu
profitablem Umsatzwachstum lautet, aus Fehlern zu lernen. Anstatt
sich immer wieder auf die Jagd nach neuen Kunden zu begeben, sollte
man sich vorher die Mühe machen zu verstehen, weshalb man ehemalige
Kunden verloren hat.
    
    All dies sind Impulse, die bereits zu großen Erfolgen geführt
haben. Und dennoch werden diese Empfehlungen zu oft übersehen oder
nur schleppend umgesetzt.
    
    In insgesamt 10 Kapiteln gibt Deloitte Consulting Tipps und
konkrete Beispiele, wie mit bestehenden Kunden erfolgreich Wachstum
erzielt werden kann.
    
    In der Reihe "Auf den Punkt gebracht" sind neben "Wie wertvoll der
Spatz in der Hand wirklich ist." bereits folgende Titel erschienen:

    - "Wie Sie das Beste aus Ihrem Berater herausholen."
    - "Wie Sie den CRM-Dschungel lichten." und
    - "Wie Sie das Netz des Extended Enterprise knüpfen."
    
    Exemplare der gesamten Reihe können Sie bei den nachfolgenden
Pressekontakten anfordern.
    
    Zu Deloitte Consulting: Deloitte Consulting ist integrativer
Bestandteil von Deloitte Touche Tohmatsu mit weltweit mehr als
120.000 Mitarbeitern. Als eine der weltweit führenden
Unternehmensberatungen mit  mehr als 15.000 Beratern in 33 Ländern
arbeitet Deloitte Consulting für mehr als ein Drittel der
Global-Fortune-500-Unternehmen. In Deutschland ist Deloitte
Consulting mit einem Umsatz von 215 Mio. Euro und rund 700
Mitarbeitern die fünftgrößte Unternehmensberatung. Weitere
Informationen über Deloitte Consulting finden Sie im Internet unter
www.dc.com.
    
      
ots Originaltext:  Deloitte & Touche GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Mike Kronfellner
Deloitte Consulting
Rosenheimer Platz 4
81669 München
Telefon: 089 29036-7949
Mobil:    0170 631 2953
Telefax: 089 29036-7955
E-Mail: mkronfellner@deloitte.com

Angelika Burmester
Deloitte Consulting
Franklinstraße 46-48
60486 Frankfurt
Telefon: 069 97137-303
Telefax: 069 97137-100
E-Mail: aburmester@deloitte.com

Original-Content von: Deloitte, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deloitte
Weitere Meldungen: Deloitte