Deloitte

Deloitte setzt sein Rekordwachstum im siebten Jahr nacheinander fort / Die Steigerung von 14,1% resultiert aus der Kundenorientierung und der Konzentration auf die globale Strategie

    New York (ots-PRNewswire) - Globale Steigerung der Einnahmen um 17,2% bei konstantem Wechselkurs. Deloitte Touche Tohmatsu, die globale professionelle Dienstleistungsfirma, meldete am 3. Januar 2001 für das Jahr, das am 31. Mai 2000 endete, globale Jahreseinnahmen in Höhe von US-$11,2 Milliarden.

    Mit der Einnahmesteigerung von 14,1% im Vergleich zum Vorjahr setzt Deloitte sein starkes Einnahmewachstum im siebten aufeinanderfolgenden Jahr fort. Im vergangenen Geschäftsjahr wuchs das Geschäftsvolumen von Deloitte & Touche um 15,4%. Die Einnahmen von Deloitte Consulting stiegen um 11%. Das globale auf einem konstanten Wechselkurs beruhende Wachstum nahm um 17,2% zu. In Übereinstimmung mit der Integration der nationalen Praktiken von Deloitte im Juni 2000 ist das Ende des Geschäftsjahres der Firma nicht mehr am 31. August, sondern am 31. Mai. Die Wachstumsrate im Geschäftsjahr 2000 gibt die Ausgliederung der geschäftlichen Aktivitäten wieder, die der Unternehmensstrategie von Deloitte nicht entsprachen.

    James E. Copeland Jr. schloss vor kurzem sein erstes Geschäftsjahr als globaler Chief Executive Officer ab. Er sagte: "Das Wachstum von Deloitte ist eine eindeutige Bestätigung unserer globalen Strategie. Die Orientierung auf den Service am Kunden und die Entschlossenheit, eine vereinte multidisziplinäre Organisation zu bleiben, unterscheiden uns von den Mitbewerbern als bevorzugte professionelle Weltklassefirma. Das Erreichen unserer Ziele im finanziellen Bereich und im Kundenservice in Verbindung mit dem Wechseln entscheidender Mitarbeiter von unseren Mitbewerbern zu uns, haben uns die beste Wettbewerbsposition in der langen Geschichte von Deloitte verschafft. Wir sind in der Ausgangsposition, die zweitgrößte Firma der "Big Five" zu werden, und haben ausgezeichnete Aussichten, letztendlich die g